bin nun leider auch bei euch... und auch gleich Fragen

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von shreek 10.09.08 - 09:59 Uhr

Obwohl am Freitag beim FA noch alles super war (das herz ist ganz normal gegangen und unser keks hat sich auch bewegt) hat man am Sonntag nach leichten Blutungen in der Klinik festgestellt, dass das kleine Herz nicht mehr schlägt... Unser Keks hat sich da auch nicht mehr bewegt...
Am Mo früh gleich AS... #schmoll

Über das was ich in Zukunft beachten soll hab ich die unterschiedlichsten Infos bekommen:
Klinik: die nä 6 Monate keinen ungeschützten GV
Lektüre: 3 Monate warten
FA: Nur die nä Periode, aber mind. 3 Wochen warten
Klinik: Die nä 3 Wochen total schonen
FA: die woche noch langsam machen und dann wieder das ganz normale leben weiterführen

So und was soll ich als laie nun machen?? Wir würden nä zum wandern fahren. würdet ihr das machen

Danke!
Shreek mit #stern

Beitrag von manuj 10.09.08 - 10:22 Uhr

Hallo Shreek

Lass dich mal ganz lieb drücken #liebdrück

Ich kann Dir nur von mir erzählen:
Habe letztes Jahr meinen kleinen Sonnenschein in der 20 SSW still zur Welt gebracht! Bei mir hiess es 6 Wochen schonen, sprich nicht schwer heben!!
Und drei Monate warten!! Hat leider nicht ganz genau 3 Monate gedauert bis ich wieder Schwanger wurde, doch alles ging gut!!!

Meiner Meinung nach, kannst du wandern, nimm es einfach nicht allzu streng......

Liebe Grüsse

Manu

Beitrag von tinag80 10.09.08 - 10:35 Uhr

Hallo#liebdrueck

Was Du durchemacht hast, ist das schlimmst was einen passieren kann:-(

Ich hatte auch eine fg im Juni 11+4 ssw
Missed Abort ..ohne Blutungen ...
Ich habe nicht wirklich was gemerkt.
Bei einer Rutineuntersuchung wurde dann festgestellt, dass unser Engel wohl schon zwei Wochen keine Herzaktivitäten mehr aufzeigt....

Ich selber habe mir zwei Wochen einen Krankenschein genommen den ich auch der psyche her brauchte.

Anschließend bin ich direkt wieder in meinen Beruf eingestiegen und habe weiterhin alles gemacht!
(Altenpflege)

Ich denke man soll sich nicht zu verrückt machen sondern so weiterleben wie zuvor!!!

Den Verlußt spürre ich heute zum Teil noch ganz arg und es schmerzt noch unheimlich...das dauert....

Würde aber auf jeden Fall drei Wochen mit dem GV warten, auch der Hygiene wegen - Infektionsgefahr!!!

Wenn der Körper für eine neue SS bereit ist, läßt er es auch zu....hier sind viele die direkt wieder ss geworden sind..
Also Kopf hoch und liebe Grüße

Tina mit#stern im #herzlich

Beitrag von susannewerner1 10.09.08 - 12:52 Uhr

Liebe Tina,

lass Dich mal #liebdrueck.

Bei mir war es genauso, allerdings zwei Wochen eher.
Ich war auch 2 Wochen krank geschrieben, weil ich nur am heulen #heulwar und das auch für die Psyche brauchte.

Insgesamt hat meine Talfahrt 6 Wochen angehalten (über Weihnachten und Neujahr). Weihnachten hatte ich meinen tiefsten Tiefpunkt. Danach bin ich so langsam aus meinem schwarzen Loch rausgekrabbelt. Die Aussicht auf einen neuen Versuch (künstliche Befruchtugn) hat mich angetrieben. Dennoch habe ich weiter um mein #stern getrauert. Als ich dann wieder #schwanger war, würde die Trauer weniger. Ich denke aber noch ganz oft an mein Sternchen #herzlich
Was es wohl gewesen wäre, ein Mädchen oder ein Junge #kratz

Aber mein kleiner Sonnenschein hat mir die Trauer doch leichter gemacht.

Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und Glück für die Zukunft und das sich Dein Wunsch nach einem Baby auch bald erfüllt.

#herzlich Grüße Susanne #klee

Beitrag von sugo77 10.09.08 - 12:45 Uhr

Hi du!
Sei erst mal ganz lieb#liebdrueck
Also ich kann dir nur sagen,dass du am besten auf deinen eigenen Körper hörst und dich nicht von den ganzen unterschiedlichen aussagen verückt machen läßt.Ich hatte 2 Wochen starke Blutungen u auch danch habe ich immer mal wieder Blutungen bekommen wenn ich mich zu doll angestrengt habe.Wenn du da keine Probleme hast dann geht doch wandern.Das lenkt doch sicher auch ein bißchen ab!
Wir hatten nur geschützten GV bis ich keine Blutungen mehr hatte und ich habe auch vier Wochen nicht gebadet.
Danach lief alles wieder wie immer.
Einmal solltest du aber deine Mens abwarten,damit sich die Gebärmutterschleimhaut wieder erholt und gut aufbaut.Danach kanns wieder losgehen mit#sex
Also viel Glück für dich und das du alles gut verarbeitest.
Liebe Grüße
Sanni und #sternKaya (9.SSW)