Insulinresistenz gehabt..automatisch auch SS-Diabetes?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rosenfan 10.09.08 - 10:28 Uhr

Hallo,

bei uns hat es aufgrund einer Insulinresistenz mit dem KiWu 1,5 Jahre gedauert. :-(

Wurde mit Metformin behandelt.

Bedeutet es, wenn man eine IR hatte, dass man automatisch auch einen SS-Diabetes bekommt?? #kratz

Wer hat Erfahrungen?

LG :-)
Lea

Beitrag von hermione.granger 10.09.08 - 10:41 Uhr

Hi,

hatte auch Insulinresistenz und Metformin Behandlung. Ich hatte keinen SS-Diabetes. Aber dafür Schilddrüsenunterfunktion die ersz in der SS aufgetretten ist, weiss allerdings nicht ob die mit der Insulinresistenz was zu tun hat. Ich denke eher nicht..

Anna

Beitrag von muehlie 10.09.08 - 11:07 Uhr

Hallo Lea,

na, auf jeden Fall bist du eine heiße Kandidatin für einen SS-Diabetes. Während der Schwangerschaft kommt es ja bei vielen Frauen überhaupt erst zu einer Insulinresistenz. Und wenn das Insulin dann sowieso noch durch die Schwangerschaftshormone behindert wird...

Behalte auf jeden Fall schon frühzeitig deinen BZ im Auge und lass dich natürlich testen.

LG
Claudia