Leider muss ich nun auch mal wegen einem Namen nerven ;-)

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von mela1801 10.09.08 - 10:39 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich suche schon seit vielen Wochen einen zweitnamen, aber finde nichts und da es nun nur noch 11 Tage sind wird es langsam knapp ;-)

Ich möchte ihn gerne Henrik nennen und der Nachname ist Ruck, also wenn euch etwas schönes einfällt lasst es mich bitte wissen.

Ich blicke bei den ganzen Büchern und Internetseiten nämlich nicht mehr durch.

Vielen Dank und liebe Grüße
Melanie

Beitrag von xandria 10.09.08 - 11:10 Uhr

Ganz spontan fiel mir dazu Emanuel.
Henrik Emanuel Ruck klingt doch ganz gut!

LG und alles Gute für die Geburt,
Kathrin und Nele

Beitrag von mela1801 10.09.08 - 11:22 Uhr

Danke das ist schonmal eine gute Idee, kommt direkt auf meine Liste!!!

Vielen Dank, hört sich wirklich gut an!

Liebe Grüße
Melanie

Beitrag von molly85 10.09.08 - 11:13 Uhr

Also ich muss ja sagen, der name gefällt mir schon ohne zweitnamen ganz gut. klingt auf jedenfall schon einmal schön.

trotzdem ein paar vorschläge:

Henrik Alexander
Henrik Phillip


wobei mir die erste variante noch besser gefällt...

Beitrag von mela1801 10.09.08 - 11:24 Uhr

Danke Danke, aber Alexander ist mein Bruder und Phillip mag ich überhaupt nicht. Es ist wirklich nicht einfach ;-)

Für ein Mädchen hätte ich direkt einen Namen gehabt, aber für einen Jungen ist sehr schwer.

Vielen Dank trotzdem
Melanie

Beitrag von carrie1980 10.09.08 - 11:26 Uhr

Hi,

ich habe zwar grad keine Idee für einen Zwitnamen aber findest du echt,dass Henrik gut zu RUCK passt?? Rik-Ruck...ich finde das spricht sich garnicht so schön...

Fändest du - wenn es dieser Name sein soll - nicht evlt HenDrik besser?Ich finde das geht noch eher *g*

LG Carrie

Beitrag von mela1801 10.09.08 - 11:39 Uhr

Die gleiche Vermutung hatte ich auch schonmal, aber wenn man es oft genug sagt finde ich es gar nicht mehr so schlimm, ist halt im ersten Moment komisch, aber wenn man es oft genug sagt finde ich es wirklich ok, oder meinst du es geht garnicht? Weil Handrik mag ich nicht unbedingt so.

Lg Melanie

Beitrag von carrie1980 10.09.08 - 12:20 Uhr

Hi,

ich mag Hendrik auch nicht so gern aber zu Ruck würde ich wirklich nochmal sehr genau überlegen ob ihr Henrik nehmen wollte...


Ich finde es holpert zu sehr...

Hast du gar keinen anderen Namen auf der Liste??Ich find es gibt so viele schöne Jungsnamen!!

LG Carrie

Beitrag von mela1801 10.09.08 - 13:41 Uhr

Ne das ist ja das Problem, das immer irgendwas nicht passt und ich finde ob Hendrik oder Henrik, das RIK ist ja bei beiden gleich, oder?

Aber wenn du noch einen anderen Vorschlag hast, gerne :-)

Ich bin echt langsam mit meinem Latein am Ende, finde nichts, mag aber auch diese ganzen englischen Namen nicht, wie Jason, Justin etc.

Lg und besten Dank
Melanie

Beitrag von kyrilla 10.09.08 - 12:43 Uhr

Genau diese Überlegung hatte ich grade auch!

Ich finde Henrik toll, wir hatten den Namen in der Schreibweise Henryk (polnisch) auf unserer Liste aber er spricht sich in Verbindung mit Eurem Nachnamen echt schwierig.

Soll der Zweitname denn immer mit verwendet werden?
Oder könnt ihr Euch mit Henrik als Zweitnamen anfreunden?

LG
Kyrilla

Beitrag von mela1801 10.09.08 - 21:18 Uhr

Ich hätte ihn schon gerne als Rufnamen, aber nicht als Doppelnamen, ist wirklich schwer, aber viele andere Namen gefallen mir einfach nicht...

Lg und besten Dank schonmal
Melanie

Beitrag von martina75 10.09.08 - 11:54 Uhr

Hallo,
mir persönlich gefällt Henrik als alleinstehender Name sehr gut, da würde ich keinen zweiten zunehmen. Aber die Kombination Henrik Ruck hört sich in meinen Ohren sehr komisch an. Selbst wenn Ihr einen zweiten Namen dazunehmen wollt, bleibt dieser ja in den meisten Fällen stumm.
LG,
Martina75

Beitrag von mela1801 10.09.08 - 12:08 Uhr

Am Anfang stand ich auch vor dem Problem das es sich komisch anhört, aber wenn man es oft genug sagt finde ich es gar nicht mehr so schlimm.

Oder was sagst du dazu?

LG
Melanie

Beitrag von philine 10.09.08 - 11:55 Uhr


Henrik ist schon mal ein schöner Name!:-D

Als Zweitname würde mir dazu gefallen:

Henrik Johannes Ruck
Henrik Simeon Ruck
Henrik Valentin Ruck
Henrik Julius Ruck
Henrik Josias Ruck

Jedenfalls würde ich einen weich klingenden Zweitnamen ohne "k" wählen. Also nicht etwa Henrik Benedikt Ruck oder ähnlich. #augen

Gefällt denn einer der Vorschläge?

LG, philine

Beitrag von mela1801 10.09.08 - 12:06 Uhr

Henrik Johannes Ruck finde ich ganz gut, der Rest sagt mir nicht ganz so zu.

Aber du meinst Henrik Ruck geht weil den 2. Namen sagt man ja wirklich nicht oft, aber ich habe nichts anderes gefunden was mir so zugesagt hätte...

Ist halt nicht einfach.

Vielen Dank
Melanie

Beitrag von philine 10.09.08 - 12:16 Uhr

Also, optimal ist Henrik Ruck sicherlich nicht. Das "-rik-Ruck" holpert schon ziemlich. Der Zweitname ist in den meisten Fällen ja stumm und wird nicht mitgesprochen. Daher "rettet" er hier auch nichts.

Wie wäre es sonst mit:

Jasper Ruck
Jesper Ruck
Marten Ruck
Vincent Ruck
Justus Ruck
Lorenz Ruck
Anton Ruck
Johann Ruck
...

Wenn Dir aber kein anderer Namen als Henrik gefällt, ist das eben so und dann würde ich ihn auch nehmen.

LG, philine

Beitrag von mela1801 10.09.08 - 13:37 Uhr

Puhh, das sind alles so Namen die mir überhaupt nicht zusagen, ist echt super schwer mit den Namen, naja habe ja noch 11 Tage Zeit, mal sehen vielleicht fällt mir noch was anderes vor die Füße.

Liebe Grüße und besten Dank
Melanie

Beitrag von vik72 10.09.08 - 13:48 Uhr

Hi!

HENRIK OSKAR RUCK

klingt doch super!

Henrik Oskar heisst mein süsser Neffe :-)

LG vik mit Mia 17.09.04 und Antonia 02.05.08

Beitrag von mela1801 10.09.08 - 21:13 Uhr

Ohh nee Oskar geht gar nicht, weil wir früher einen Nachbarn hatten der Oskar hieß und der kam immer durchs Fenster zu uns :-)

Aber trotzdem danke :-)

Lg Melanie

Beitrag von katjaol 10.09.08 - 13:50 Uhr

Hallo!

Henrik Ruck ist etwas schwierig auszusprechen, doch finde ich Henrik toll!

Mein Mann heißt Henning, hätte sonst Henrik auch schön gefunden, war mir aber zu ähnlich - haben jetzt einen Eric:-)

Übrigens war Eric der einzige Name, den ich überlegt hatte:-D
Ist doch in Ordnung, wenn man sich gleich auf einen Namen festgelegt hat:-)

Luis finde ich auch noch ganz super!
Kenne 2 kleine Jungs die so heißen...

Liebe Grüße

*KATJA*

Beitrag von mela1801 10.09.08 - 21:22 Uhr

Ich finde Hanrik auch super klasse und Henning erst recht, aber der Sohn von dem Bruder meines besten Freundes heißt schon Henning und das finde ich ist doch dann auch blöd und der andere Name der mir gut gefällt ist Maximilian, aber den hat meine frühere Arbeitskollegin und Freundin nun genommen...

Ist echt schwer!

Liebe Grüße und besten Dank
Melanie

Beitrag von blaue-blume 10.09.08 - 15:07 Uhr

hi!

ich wäre für henrik emilian ruck...

der zweitname sollte weich sein, zwischen zwei so harten namen (vom klang her mein ich)

alternativ viele mir noch ein:

henrik milan ruck
henrik fabian ruck
henrik marlon ruck
henrik florian ruck

oder schau doch mal in der familie...vielleicht hat der grossvater nen schönen 2.namen, oder nen andres familienmitglied...


lg anna

Beitrag von mela1801 10.09.08 - 21:25 Uhr

Danke für deine Antwort, aber von den Kombis sagt mir keine so richtig zu #hicks

Ist so schwer mit diesen Namen... Ich dreh langsam echt durch!!!

Lg Melanie

Beitrag von escada87 10.09.08 - 15:54 Uhr

ich finde Henrik Ruck ist ein ganz wenig ein Zungenbrecher #schein würd ich eher nicht geben gefällt mir auch so nicht der Name.

Sonst finde ich passen viele "schöne" --> reine Geschmackssache, Namen dazu.

Benjamin Ruck
Philipp Ruck
Timo Ruck
David Ruck
Marco Ruck


ich finde fast jeder Vorname der mit K endet scheidet aus.

Beitrag von mela1801 10.09.08 - 21:27 Uhr

Hehe dann nehme ich nur Henry, dann ist das K weg ;-)
Aber ob Henry so passt?
Wobei Benjamin ja auch noch eine Überlegung wert ist!
Danke dir für den Vorschlag.

Lg Melanie

  • 1
  • 2