Ekelige dicke Würmer in der Wohnung

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von mijolu 10.09.08 - 10:59 Uhr

HILFE!!!! #schock
Ich hab nun schon den 2. dicken Wurm gefunden, der auf einmal auf dem Boden lag.
Sieht aus wie ein Wurm , ist aber kürzer und total ekelig fett. Und eingerollt.
WO KOMMEN DIE HER????
Wir haben überall Balken und an der Decke alles aus Holz.
Kommen die etwa daher und fallen runter?
Die bewegen sich nicht, der eine war sogar schon tot.
Weiß allerdings nicht wie der nun jetzt ins Wohnzimmer gekommen ist, gerade war der noch nicht da.. :-(

BITTE HELFT MIR!!! Find sowas voll ekelig.. #schmoll

Beitrag von sonnenstrahl1 10.09.08 - 11:05 Uhr

Hallo

Maden?

LG
Jelena

Beitrag von mijolu 10.09.08 - 11:06 Uhr

Neee, die sind nicht weiß und so klein.
Sondern dick und braun.
Sehen aus wie Maden/Würmer!

Beitrag von mijolu 10.09.08 - 11:06 Uhr

HOLZWÜRMER?????? #schock

Beitrag von kawatina 10.09.08 - 13:08 Uhr

Hi,
was glaubst du denn wie groß so ein Holzwurm ist ?
So ein Bohrloch von denen ist doch stecknadelkopfgroß - maximal #huepf

Ich hatte und habe so welche....Holzwürmer bekommst meist erst zu Gesicht, wenn sie zu Käfern werden - und die sind braun und klein.;-)

Beitrag von mijolu 10.09.08 - 13:12 Uhr

Schau mal hier..
http://de.tinypic.com/view.php?pic=2r2c5eb&s=4
Vielleicht weisst du was es ist?

Beitrag von kawatina 11.09.08 - 07:56 Uhr

Wie niedlich Raupen - hattest du Kohl gelagert ?#freu

Beitrag von sonnenstrahl1 10.09.08 - 11:06 Uhr

was mir grad einfällt, mach doch mal ein Bild und stell es in die VK.

Beitrag von stern76 10.09.08 - 11:06 Uhr

Hallo,

von den Balken glaube ich kaum, schau mal auf die Balken da müsste mann was sehen.

Aber wenn du Obst und Gemüse heim bringst, in die Küche stellst dein Einkaufskorb. Dann kann in dem Gemüse die Würmer drin sein, sie sind sehr klein und mann achtet nicht so drauf. Dann fallen sie auf den Boden, beliebt sind Teppiche und dann breiten sie sich aus. Das hat nichts damit zu tun, das es bei dir schmutzig ist. Das ist normal.

Wenn du das ekelig findest, dann arbeite im Labor. Wo oft Proben von anderen Ärzte kommen. Die haben teilwesie so lange würmer. Glaube was ich mal sah, war so 20 cm lang. Denn jeder kann unbemerkt Würmer im Körper haben. WEil mann Beeren gegessen hat, die nicht gewaschen waren oder weil mann sie aus dem Garten oder Wald gepflückt hat. Die haben ein bestimmten Name, komme da nicht drauf. Und da wir auf den Herbst zu gehen und überall noch Beeren zu finden sind, kann mann sich erkranken. Und irgendwann....ist kein Fake...können sie aus der Nase kommen. Dieser Wurm kam aus deinem Patienten aus der Nase...kein Scherz. Mein Exchef hatte mit dem behandelten Arzt telefoniert. Der erzählte das.

Da kannst du nicht viel machen, den Boden aufsaugen und wissen...wegen den Eiern. Und evtl. mit Desfektionsspray sprühen. Wenn du sowas im Hause hast aber nicht exttra kaufen. Lohnt sich nicht.

LG Anne

Beitrag von colle 10.09.08 - 11:33 Uhr

tag

Boa, was ein Text.#augen
Mal ehrlich. Kannst du den eigentlich selber lesen?

olle colle

Beitrag von stern76 10.09.08 - 12:06 Uhr

Kannst du auch was anderes als hier immer nur zu stänkern. Wenn es dich so nervt, dann lies es doch nicht. Meinte Güte, hier ist ein Forum und schreibe auch kein Diktat.

Beitrag von mijolu 10.09.08 - 11:38 Uhr

Boooah, wie ekelig.
Was mache ich denn nun?
Der Wurm, den ich gerade gefunden habe, ist tot gewesen.
Der 2. Tote..
Die müssen doch von der Decke fallen.
Motten haben wir immer einige hier, aber auch nicht überviele.
Was mache ich denn nun?
Vermieter bescheid geben, der den Kammerjäger holt?

Beitrag von sonnenstrahl1 10.09.08 - 11:45 Uhr

Hallo
Die hatten wir auch schon. Wenn es die gewesen sind dann hol dir Pheromonfallen (heißen die so?) und dann bekommst du die Männchen und dann auf die Suche nach den Weibchen gehen. Kammerjäger brauchst du nicht, denke ich? Habt ihr einen Mieter über euch oder neben euch, vielleicht kommen die von dem?

LG
Jelena

Beitrag von accent 10.09.08 - 11:49 Uhr

Stell Pheromonfallen in die Schränke, die gibts in jeder Drogerie. Wenn dort kleine Motten kleben, hast Du Maden von diesen Lebensmittelmotten. Da hilft dann nur eine gründliche Reinigung der ganzen Küche, auch der kleinen Schlupflöcher, am besten mit Essigwasser oder Dampfreiniger. Ich hab die Viecher mal mit Marzipan eingeschleppt und damals alle Lebensmittel, einschließlich der Gewürze, entsorgt. Seitdem tuppere ich alles ein bzw. kommen die Sachen in Schraubgläser.
Viel Erfolg
Linda

Beitrag von ninepowe 10.09.08 - 14:53 Uhr

Pfui,


pfui, pfui, pfui!!!

Wir hatten letztens auch welche... #aerger :-[ #augen #schock #wolke

Das war eine Plage! -> #putz #putz #putz