ES heute auslösen... das hibbeln beginnt

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von vera77 10.09.08 - 11:24 Uhr

Hallo Mädels

Also ich war heute mal wieder zum Ultraschall
(12. Zyklustag, mit immer 75 E. Puregon)
Nun heute ein Eibläschen mit 21mm. Vorgestern waren es erst 13mm.
Soll gleich auslösen und dann morgen Abend und Freitag schön Bienchen setzen :-)
Ich hoffe es klappt endlich. Meine Ärtzin will mir danach nur noch einen Monat geben, ansonsten sagt Sie müßte eine IVF gemacht werden.
Leider habe ich laut Ihrer Aussage nur einen durchgängigen Eileiter. Der andere wäre dicht.
Jetzt fängt also wieder das hbbeln an.

LG Vera

Beitrag von sapiens 10.09.08 - 11:28 Uhr

Hey, ich werde auch gleich auslösen. Hab zwei Follikel mit 18 und mit 19 mm. Klein aber fein.
Auf 3: 1-2-3 und los!!!#huepf

Andrea

Beitrag von vera77 10.09.08 - 11:42 Uhr

Hallo Andrea!
Dann Drück ich Dir die Daumen
ICh habe auf der Seite leider nur den einen.
Also muß der alles geben

Beitrag von jacqueline1 10.09.08 - 14:52 Uhr

Hallo Vera,

ich hab gestern nachmittag auch ausgelöst und hatte heute schon einen ziemlich heftigen Zieper am re ES wo auch der Follikel war. GSH war leider nur bei 8,2.

Also dann #sex nicht vergessen und laß uns das beste hoffen #schwitz.

GLG

Jacqueline