Mini-Schokoküsse - Torten-Rezept???

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von 0908578 10.09.08 - 11:24 Uhr

Hallo,

meine Kleine wird im November 2 Jahre alt und ich mache mir schon ein paar Gedanken bezüglich der Feier.

Hat jemand von euch ein Rezept - welches mit diesen kleinen Schokoküssen ist???

Oder irgendeine andere liebe Idee?


LG Tanja mit Moritz und Marie

Beitrag von 24186 10.09.08 - 11:38 Uhr

Hallo

Schokokusstorte

1 Paket große Schokoküsse à 12 Stück
1 Paket Mini-Schokoküsse
250 g Speisequark
0,5 l Schlagsahne
1 Paket Vanillezucker
1 Paket Schokobiskuit à 2 dünne Böden
2 El Nuss-Nougat-Creme
2 El Zitronensaft

Einen Schokobiskuitboden mit Nuss-Nougat-Creme bestreichen und den anderen daraufsetzen. In einen Tortenring stellen.
Waffelböden von den großen Schokoküssen entfernen und den Schaum mit Schokoüberzug in einer Rührschüssel zerdrücken, mit Zitronensaft, Vanillezucker und Quark verrühren. 250ml Sahne steif schlagen, unterheben und die Creme auf dem Schokobiskuit glatt streichen.
Restliche Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel füllen.
Torte mit der Sahne und den Mini-Schokoküssen verzieren und bis zum Verzehr kaltstellen (mindestens eine Stunde).

Lg Tina

Beitrag von vonrogall 10.09.08 - 11:39 Uhr

Hallo!

Also ich mach immer mit den kleinen. Ganz einfach:

1 Biskuitboden

500 gr. Quark magerstufe
200 ml Sahne steif geschlagen eventuell mit Sahnesteif
50 gr. Zucker
18 kl. Schaumküsse
1 Spritzer Zitronensaft

Schaumküsse von der Waffel entfernen und in eine Schüssel geben. Mit Quark, Zucker & Zitronensaft zu einer homogenen Masse verrühren.

Sahne unterheben.

Um den Biskuit einen Tortenring legen und die Masse einfüllen. Ca. 2 Stunden kalt stellen und bei belieben mit halbiertern Schokoküssen verzieren.

Kommt immer super bei den Kiddies an!

Grüße
Caddy