Ich könnte heulen..ab morgen 36.SSW und BEL

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von seeli1981 10.09.08 - 11:26 Uhr

huhu ihr Lieben...

komme gerade von meinem GYN Termin....
Aber dazu eine Vorgeschichte....heute morgen bin ich mit tierischen Rippenschmerzen aufgewacht...und einem "komischen" Gefühl im Bauch....
Habe zu meinem Männe schon gesagt, dass heute irgendwas anders ist....

Naja..wir hatten ja eh heute den nächsten Vorsorgetermin...
CTG war in Ordnung..mein Blutdruck ist ein bisschen erhöt....mir geht es aber auch mom. kreißlaufmäßig nicht ganz so toll....

Naja...
Beim Doc dann drinnen....Muttermund ok...alles so wie es sein soll....allerdings...PO UNTEN...och mann....sie hat sich doch erst richtig gedreht gehabt (vor ca. 4 Wochen) #heul#heul#heul#heul#heul#heul#heul

Naja...haben dann noch mal Ultraschall gemacht...
Da sie eine ziemliche Wuchtbrumme als Kopf hat...meinte mein Doch, kann es sein, dass ihr das Becken zu schmal ist...und das es ihr sorum besser gefällt....:-[:-[
Könnte echt heulen....will doch kein KS.....
Er meinte aber gleich, dass spontan entbinden, bei dem Brecher keine gute Idee wäre...da sie schon ziemlich kräftig wäre...
Äußere Wendung kann man versuchen....möchte ich aber nicht..hab da schon soo viel doofes von gehört....

Och mann...könnte echt heulen...zu allem überfluss..meinte er, dass ihm mein Druck nicht gefällt...und er Blut haben möchte wegen verdacht auf Schwangerschaftsgestose....#schock#schock#schock
Naja...bekomme deswegen morgen bescheid...ansonsten hat sie noch zwei Wochen zeit sich zu drehen....ansonsten wird es ein geplanter KS....grummel....

Ach so...sie wiegt ca 2500 gr und hat einen KU von 33 cm ....

Euch noch einen feinen Tag....

LG
Stephi.....die jetzt schon auf Kriegsfuß mit ihrer Zicke steht #cool

Beitrag von rmwib 10.09.08 - 11:27 Uhr

Och neeeeeeeeeeeeeeeeeeee Süße #liebdrueck

Beitrag von woelkchen1 10.09.08 - 11:29 Uhr

Das ist ja echt doof, kann nachfühlen wie es dir geht.
Hast du eine Hebi, bei dich auch bei der Geburt betreut? Frag die doch mal! Meine sagte, sie läßt auch bei BEL normal entbinden. hatte neulich ein 4800gr Baby, welches aus der BEL ganz normal entbunden wurde!
lg sandra

Beitrag von lilliana 10.09.08 - 11:33 Uhr

Ach Süße deine Lotte macht ja echt Sachen... Sauerei!

Ich drück dir die Daumen, dass das mit der Gestose nur beim Verdacht bleibt und wer weiss, wenn sie sich jetzt erst gedreht hat, vielleicht dreht sie sich ja auch wieder zurück? *mal optimistisch bin*

Lilli

Beitrag von rebeccadewinter 10.09.08 - 12:39 Uhr

hallöchen...lass dich nicht unterkriegen.Selbst wenn das Baby bei der BEL bleibt ist das gar kein Drama. Suche dir ein KRH und Hebi die aus BEL spontan entbinden. Ist doch nicht dein erstes Kind...also wirst du dieses Kind auch aus BEL mal eben so entbinden.....Glaub an Dich und deinen Baby


LG
Katja mit Philipp 2 jahre
und Pascal inside 34ssw