femibion 800 ODER folio forte????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von designmom 10.09.08 - 11:30 Uhr

Hallo ihr alle!

Frage, was soll ich welche nehmen?

femibion 800 oder folio forte?

wir wünschen ein 2. kind, möchte aber vorher was einnehmen, denn ernähre mich schon gesund, aber blutwert vom labor sehr starke eisenmangel usw. da ich die vegetarin bin.

also, nur der unterschied ist dass bei femibion 800 noch zusätzlichen vitamine drin sind, bei folio forte nur folsäure und jod.

aber trotzdem möchte ich gerne wissen von euch, was ihr empfehlen würdet und welche ihr nimmt????

danke!

lg designmom

Beitrag von mellysweet 10.09.08 - 11:37 Uhr

ich nehme folio forte weil mir die femibion auf dauer zu teuer sind. Auch kann ich die besser nehmen, die Femibion sind so groß und dass ist für mich immer ein Problem.
Aber letztesnlich muss man schauen was man sich leisten kann und will und was man braucht. Frag doch deine Frauenärztin zu was sie dir beim Eisenmangel raten würde.

Beitrag von shreek 10.09.08 - 11:41 Uhr

Ich habe während meinem Kinderwunsch auch folio forte genommen. In der Schwangerschaft bin ich dann auf ventrum materna umgestiegen. Die waren in der Internet- Apotheke nicht ganz so teuer wie in der Apotheke vor ort.
Jetzt nehme ich auch wieder folio forte (hatte am Mo eine AS..)
LG Shreek mit #stern

Beitrag von diemony 10.09.08 - 11:48 Uhr

Ich nehme Folio forte

mein Fa hat mir auch Femibion verschrieben,aber auf dauer zu teuer,und in folio forteist das gleiche drin (fast)

aber genauso gut und wirksam erfüllt seinen zweck!


viel glück#klee

Beitrag von steffi-maria 10.09.08 - 11:55 Uhr

Also ich nehm femibion 800 und alles ist prima gelaufen!;-)Bin damit sehr zufrieden, hatte immer Eisenmangel der jetzt sogar ganz weg ist. also wie gesagt, ich schwör drauf.

Lg-steffi+kleines 10+0

Beitrag von finnundole 10.09.08 - 12:28 Uhr

habe auch immer eisenmangel. mein homöophat empfiel mir dagegen nüsse zu essen...ich futtere dann eben mal studentenfutter und ich merke es wirkt!!! so als kleiner tip von mir

die katja#sonne

Beitrag von finnundole 10.09.08 - 12:27 Uhr

...ich nehm folio forte...

habe auch immer eisenmangel. mein homöophat empfiel mir dagegen nüsse zu essen...ich futtere dann eben mal studentenfutter und ich merke es wirkt!!! so als kleiner tip von mir

die katja;-)

Beitrag von miau78 10.09.08 - 12:54 Uhr

Hi Du,

also ich nehme Centrum Materna. Da ist gleich alles drin und das kann man auch dann weiterhin in der Stillzeit nehmen.

Nimmt sonst auch noch jemand dies?

Grüße