ich bring meinen FA um

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von rubinstein 10.09.08 - 11:31 Uhr

Mädels.. komm gerade aus der Klinik in HD/Römerstr.

Weiter unten steht ja, was mir der FA gestern abend mitgeteilt hat.

Meine Schleimhaut ist bei 3,5 mm

Rechts: 1 Follikel mit 12 mm, 2 mit 9 mm
Links: 4 Follikel mit 6 mm

Ich hab gerade soooo einen Zorn.. der Mann hat mir so viele Tränen beschert, eine schlaflose Nacht und einen Mann, der die Welt nicht mehr versteht.

Aber es bewahrheitet sich mal wieder.. man sollte auf sein Gefühl vertrauen.

Danke, dass ihr mich vorhin so schön aufgebaut habt.

Beitrag von uih 10.09.08 - 11:33 Uhr

Siehste ....normale FA blicken das einfach nicht mit den Eiern zählen.....

Sonst schaut es doch ganz gut aus. Schleimhaut muss noch schön wachsen. und die linke Seite muss auch noch aufholen. Wirst sehen die Docs holen da 5-7 Eier raus ;-)

LG
Karin

Beitrag von rubinstein 10.09.08 - 11:54 Uhr

so ne Info kann einen so aus der Umlaufbahn werfen. Da sind alle positiven Gedanken auf einmal verflogen.

Sie wächst sicherlich noch.. glaub mir.. ich wär auch mit 3 Follikeln zufrieden.

Beitrag von christl80 10.09.08 - 11:36 Uhr

Hey Maren

Soviel aufregung für ...... ach lassen wir das

#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf

und was sagt sr. christine?

Ich #liebdrueck dich ganz feste !!!!!

#liebdrueck
Christine

Beitrag von rubinstein 10.09.08 - 11:54 Uhr

ich hab ihr ne Mail geschrieben.. kann im Geschäft nicht telef.

Danke fürs aufbauen.. es hat wirklich gut getan.

Beitrag von christl80 10.09.08 - 13:21 Uhr

erzählst mir dann noch was Sr. Christine gesagt hat......
Gerngeschehen.... ich bin immer wieder sehr gerne für andere da...... dann muss ich mich nicht um meine dinge kümmern #hicks

#herzlich#liebdrueck
Christine

Beitrag von simoenchen34 10.09.08 - 12:07 Uhr

Hey Maaaaaaaaaaaaaaaaren, *drückt sie an sich*
da bin ich aber sowas von überfroh...ich paktze bald vor Freude...
sagmal ist deine FA Blind???????????????
7 Follikel muß man doch sehen #kratz#cool
so kanns weiter gehn oder????
Die müßen jetzt schön wachsen ..aber das wird schon....
hat die seehaus was gesagt weil ihr in Ö seid????

lg simone

Beitrag von rubinstein 10.09.08 - 12:39 Uhr

ja, ich hab mit offenen Karten gespielt.

Sie war richtig nett.. hatte wohl Mitleid mit dem Häufchen Elend.

Sie hatte die Eierstöcke sofort.

Freitag muss ich um 9.45 Uhr wieder hin.

Sie meinte noch, es wäre früh.. so früh würden sie sonst keinen US machen. Ich war alleine über diese Tatsache sowas von erleichtert.

Beitrag von nbitti 10.09.08 - 13:18 Uhr

Gell, der Drachen von HD kann auch mal nett sein!;-)
Und Du hattest ja auch mal erzählt, dass sie Deine Eierstöcke immer gleich gefunden hat.

War ne gute Entscheidung auf Dein Bauchgefühl zu hören! Aber da fragt man sich echt, was Dein FA da gemacht hat, wenn er 7 Follikel übersieht! Dem würde ich mal gehörig die Meinung sagen!

Wirst sehen, die Follikel werden noch ordentlich wachsen und alles nimmt ein gutes Ende! Soviel Ärger reicht erstmal für die Woche, oder?

LG Nadine

Beitrag von rubinstein 10.09.08 - 13:23 Uhr

mir würde der Ärger für den Rest meines Lebens reichen..

Aber ich weiß, warum sie so freundlich war.. sie hatte nen aprikotfarbenen Pulli an.. das letzte mal wirkte sie farblos.

Ich frag mich auch, wie man sowas übersehen kann.. kannst Dich noch erinnern.. beim letzten Essen hatte ich schon genau davor schiss.

Wenn ich nur daran denke, dass ich vielleicht abgebrochen hätte..

Beitrag von nbitti 10.09.08 - 13:32 Uhr

Siehste mal, wie aufgeregt ich bin, wenn ich dort bin. Ich kann Dir echt nicht sagen, was sie das letzte Mal an hatte. Sie sah aber gut erholt aus, kam ja erst aus dem Urlaub zurück. Ich hab glatt vergessen, nach dem Bild zu schauen!

Man ist einfach hilflos, weil man sich auf die Ärzte verlässt und dann wird man so gearscht! Wenn man nicht auf selber alles achtet und auf sein Bauchgefühl hört, hat man Pech! Denk lieber nicht daran, was hätte alles passieren können!
Du musst nach vorne schauen, sowas passiert nicht nochmal!




Beitrag von rubinstein 10.09.08 - 13:35 Uhr

sie war damals in nem anderen Zimmer wie heute.. ich glaub das Bild steht nur dort *g*

Sie sah heute auch 10 Jahre jünger aus.. vielleicht hatte sie damals nur nen sauschlechten Tag und ich habs abbekommen *überleg*.. trotzdem war es aber richtig, nach Feldkirch zu wechseln.

Ja.. man ist hilflos.. und das Gefühl sagt einem was ganz anderes. So wars damals im 1. Clomi-Zyklus schon.. er hatte nicht gesehen, den Zyklus abgehakt und ich wusste, da ist was.. und es war auch so.

Ich komm nicht drum rum, mir nen anderen FA zu suchen.

Beitrag von nbitti 10.09.08 - 13:43 Uhr

Nee, es war schon richtig, nach Feldkirch zu gehen! Es ist halt nur doof, dass man nicht eben schnell hinfahren kann, wenn was ist. Wenn Dein FA was erkannt hätte, wärs ja in Ordnung gewesen und es hätte gereicht, nur zur PU und TF nach Feldkirch zu fahren.

Du kannst ja mal bei Fr. Dr. Fruh/Dr. Kludding-Münch in Neulußheim nachfragen. Ich gehe zu Fr. Dr. Kludding-Münch und bin sehr zufrieden. Ist zwar nur eine kleine Praxis aber auf dem US hat sie bis jetzt immer alles gefunden! Auch wenn akut mal was war, ist man mit Wartezeiten immer drangekommen.

Beitrag von rubinstein 10.09.08 - 13:49 Uhr

da hab ich schon mal angerufen. Sie haben für mich schlechte Öffnungszeiten.

Ich mach jetzt erst mal die ICSI, dann schau ich weiter. Im Moment hab ich kopfmässig damit genug zu tun.

Beitrag von simoenchen34 10.09.08 - 15:06 Uhr

hey ihr zwei...*ins gespräch reinschleich#schein*
Maren, ich freu mich wirklich ganz arg für dich ... das wird was ..glaubs mir...und ich finda auch klasse dass sie obwohl du weg bist, dich trotzdem gut aufnehmen und den US machen...wirklich

Siehst ich hab um 7.10 uhr den termin.....:-psonts hätten wir uns fast getroffen

ist das alles aufregend

Mir ist heut bissel schlecht..warte noch auf den anruf ob ich was nehmen soll wegen vorzeitigem eisprung....
ich merk meine Es seid gestern noch mehr...#schwitz
vior allem wenn ich im bett liege..so auf der seite oder auf dem rücken

Beitrag von rubinstein 10.09.08 - 15:33 Uhr

ich hab seit gestern durchgängig so einen Druck in den Eierstöcken. Meine sind halt recht klein uns so ne Menge wohl nicht gewohnt.

Seit 4 Uhr heute Morgen hab ich mir überlegt, was ich der Seehaus an den Kopf werfe, wenn sie blöde wird. Aber so ist es immer.. wenn man schiss hat wird es immer nicht so schlimm wie befürchtet.

Fahrt ihr am Sa. nach Frankreich? Wir müssen evtl. auch hin. Da wir kein Geld für Benzin zahlen kann ich Euch anbieten, mitzufahren.. oder wir bringen Euch das Menogon mit.

Da der Unterschied diesmal nur 30 Euro pro Packung sind, fahren wir nicht nach Luxembourg.

Aber vielleicht kannst ja doch früher auslösen und ihr braucht gar keinen Nachschub mehr.

Beitrag von simoenchen34 10.09.08 - 19:41 Uhr

Hallöle, so bin daheim, hab gegessen und tipp dir schnell ne antwort.
Ich erfahre erst am Freitag ob ich noch Spritzen brauche.
Es kann sein dass wir Freitag fahren, da ich nur noch bis Fr. früh Menogon habe.
Aber dankschee für das Angebot.;-):-)
Ich meld mich am Freitag mal wie es aussieht....
mir drückt mein bauch immer mehr.
Anruf kam auch wegen dem Eisprung Hormon...muß erstmal nichts spritzen. Weiteres sehen wir am Freitag .


Ich hab aber au das Gefühl da sind mehr da...wer weiss..manchmal finden die ja bei der Punktion noch ein paar mehr #schein

GlG Simone :o)#sonne#schein

Beitrag von iseeku 10.09.08 - 14:14 Uhr

ist doch supi, so kanns weitergehen, mh?
vielleicht lag dein darm vor den eierstöcken...nimms ihm nicht so übel...
und für die zukunft weißt du ja dann, dass du nur zum kinderwunschdoc gehst...
alles gute!

Beitrag von rubinstein 10.09.08 - 14:32 Uhr

dann hätte er sagen müssen, ich finde ihre Eierstöcke nicht.

Auch bei der Schleimhaut hat er falsche Infos raus gegeben. Zwischen 3,5 und 9,6 mm ist schon ein Unterschied.

Dooooooooooch.. ich wetz gerade die Messer..

Leider hat die Praxis zu.. ich kann noch nicht man anrufen. Morgen ist mein Zorn dann schon ein bisschen verraucht.

Beitrag von 98honolulu 10.09.08 - 14:16 Uhr

Siehst du, ich habs doch gesagt#ole, manche FÄ haben echt null Ahnung!!!
Der eine behauptet, Utrogest falle raus, wenn man sie vaginal nimmt *ichlachmichschlapp*, der andere übersieht gerade mal 5 Follis...
Bestimmt sind die erst von gestern auf heute gewachsen ... ;-);-);-)

Alles Gute#klee

Beitrag von rubinstein 10.09.08 - 14:34 Uhr

7 Follikel..

Klar sind die über Nacht gewachsen.. die haben sich nämlich aus der Schleimhaut gebildet, die seit gestern zurück gegangen ist *grins*

Jetzt kann ich mir schon wieder nen neuen FA suchen *schnauf*.. bei ihm muss ich ja schiss haben, dass er das Kind übersieht.

Beitrag von schroederbabs 10.09.08 - 17:00 Uhr

Hey Maren

ohne Worte was da bei Dir gelaufen ist. Ich finde es bewundernswert, dass du deinen Humor trotz allem noch nicht verloren hast. Zu dem Arzt hätte ich wohl auch kein Vertrauen mehr. Versuche jetzt nach vorne zu gucken: bei dir sind 7 (!) Follis vorhanden und die werden jetzt so richtig schön mit Hormonen gefüttert! Ich wünsche Dir viel Glück bei den kommenden Untersuchungen.

Grüße! Babs

Beitrag von rubinstein 11.09.08 - 12:42 Uhr

Grüss Dich Babs,

naja.. zwischenzeitlich hatte er sich schon in der untersten Schublade verstekt, mein Humor. Aber nach dem positiven Ergebnis am Mittwoche, konnte ich schon wieder lachen.

Heute hab ich den Arzt angerufen und ihm meine Meinung gesagt. Er kam mit Ausflüchten.. "er könnte mir doch nicht sagen da ist was, wenn doch gar nichts da ist".. auch wegen der Gebärmutter "bei mir wär halt alles schwer zu erkennen" bla bla bla..

Der Arsch sieht mich auf jedem Fall nicht mehr..

Beitrag von schroederbabs 11.09.08 - 13:32 Uhr

Hi Maren,

also erstmal find ich's richtig gut, dass du diesen Pfuscher noch mal angerufen hast. War irgendwie klar, dass er nicht kommt mit: "Da muss ich mir nochmal die Bedienungsanleitung des Gerätes durchlesen. Ich komm damit so überhaupt nicht zurecht." Aber Schwamm drüber. Du bist deinen Ärger losgeworden und kannst dich jetzt über deine vor sich hin reifenden Follis freuen.

Gestern hatte ich übr abends noch heftigste Kopfschmerzen... wenn das man nicht vom Spritzen kam. Heute ist zum Glück alles wieder gut und ich mixe mir nen Eiweißshake...puh, die machen immer so satt.

#herzlich
Babs