Gebt ihr eurem Hunger immer nach?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pigletti 10.09.08 - 12:38 Uhr

Hallöchen!
Ach menno...ich habe jetzt 3 Portionen Spaghetti und zum Nachtisch einen Schokopudding gegessen #mampf und ich kann nicht gerade behaupten, dass ich satt bin!!! #schock Ich könnte jetzt noch mehrere Dinge verspeisen.
Ich werde am Ende als Kloß enden!
Wie macht ihr denn das? Esst ihr auch, wenn ihr Hunger habt, oder verkneift ihr euch auch mal was? Wenn ich versuche, mir etwas zu verkneifen, dann renn ich hier wie ein Tier im Käfig auf und ab und schlußendlich ess ich dann doch wieder!#heul
Habt ihr einen Tipp für mich??
Liebe Grüße von der verfressenen pigletti

Beitrag von matschilein1711 10.09.08 - 12:40 Uhr

Hallo!

Ganz ehrlich?
Ich gebe mich meinem Hunger geschlagen.... #mampf

LG Matschilein

Beitrag von schokohase81 10.09.08 - 12:40 Uhr

Hi Du Verfressene ;-),

ich habe immer nachgegeben. Hatte bis zur Hälfte nur 1 Kilo zugenommen und am Ende waren es dann 22 kg.

Nach 3 Monaten hab ich dann wieder alles runter gehabt.
Ich hab mir also gedacht, wenn ich so Hunger habe, dann brauch ich das jetzt auch und vorallem das Baby! Danach war ich sehr streng und konsequent - mit Erfolg - mit mir.

LG Sandra

Beitrag von catsan 10.09.08 - 12:42 Uhr

Huhu,

essen an sich, ist sicher kein Problem.
Aber ich achte darauf, was ich esse und vor allem kohlenhydratreduziert (denn das sind die wirklichen Dickmacher) - also Nudeln, Kartoffeln, Brot...

LG catsan

Beitrag von catsan 10.09.08 - 12:43 Uhr

..möglichst selten (fehlte noch)

Beitrag von hurricane81 10.09.08 - 12:46 Uhr

Ich bekomme das Kantinenessen nicht mehr runter - esse da nur noch selten was - was mir halt wirklich gut schmeckt.

Ich nehme mir halt immer mehr zum Essen mit und esse dann zeitig zu Hause Abendbrot und das in letzter Zeit fast immer warm. Sooo super viel schaffe ich allerdings nicht, ich esse eher weniger wie vorher (denke ich) und habe auch 3 Kilo abgenommen :-(

hurricane und der Zwuck 17+4

Beitrag von pigletti 10.09.08 - 13:00 Uhr

Lieben Dank schonmal für eure Antworten!#herzlich
Schön, dass ich anscheind nicht ganz so allein dastehe mit meinem großen Hunger!
Na, dann weiterhin guten Appetit euch allen!