Februar-/ Märzmamas: Könnt Ihr noch auf dem Bauch schlafen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von josili0208 10.09.08 - 12:39 Uhr

Ich bin 16ssw und kann das noch super, was mich sehr wundert, denn bei meinem Sohn konnte ich das schon lange nicht mehr ;-)

Und bei Euch?

lg jo ET 03.03.09

Beitrag von schnuki28 10.09.08 - 12:43 Uhr

ja,kann ich auch noch!Bin in der 17ssw. habe aber bei meinen ersten 2 Kindern auch bis zum schluß auf dem Bauch geschlafen!#sonne

Beitrag von tinelinchen 10.09.08 - 12:44 Uhr

Hallo,
bei der zweiten Schwangerschaft ist sowieso alles anders! Ich bin auch nicht mehr so "zimperlich", schlafe auch noch auf dem Bauch und manchmal darf sogar meine Tochter zum Einschlafen auf meinem Bauch liegen. Mich hat´s bisher nicht gestört und mein kleiner Bauchbewohner hat sich auch noch nicht dagegen gewehrt!
Gruß
Anna (ET 24.2.09)

Beitrag von josili0208 10.09.08 - 14:44 Uhr

Ja ich weiss, aber das ist ja schon meine 3. und ich hatte damit gerechnet, dass der Bauch diesmal regelrecht explodiert... aber nix ;-)

Beitrag von hurricane81 10.09.08 - 12:44 Uhr

Es geht noch, aber ich muss immer nen Arm under den Busen klemmen - also zwischen Arm und Busen, denn sonst drückt es oben rum zu sehr :-[

Manchmal schlafe ich auf dem Bauch ein, aber ich merke zunehmend, das ich immer mehr dann auf der Seite weiterschlafe.

hurricane und der Zwuck 17+4

Beitrag von jenny6606 10.09.08 - 12:45 Uhr

Hi, also bin jetzt 17. Woche und so oft wie früher kann ich leider nicht mehr auf dem Bauch schlafen ist dan ein sehr unangenehmes gefühl und nach einiger zeit tut mir die Brust weh, schlimm ist es für mich weil ich auf dem Bauch schneller einschlafen kann.

Lg Jenny + Engelchen #ei 17. Woche

Beitrag von raniel 10.09.08 - 12:50 Uhr

bin 18. woche...bei der kugel keine chance mehr :( wenn ichs doch mach wirds einfach nach ein paar minuten super unbequem und baby strampelt so lange, bis ich mich wieder auf die seite lege. schade :(

Beitrag von melanie34 10.09.08 - 12:52 Uhr

geht bei mir schon seit der 5. SSW nicht mehr, weil es unangenehm gezogen hat, ich konnte nur seitlich mit ganz angewinkelten Beinen anfangs schlafen (wenn von schlafen übehaupt die Rede sein kann), jetzt kann ich auch auf dem Rücken mit ausgestreckten Beinen schlafen (ist ein Muss, denn nach einer gewissen Zeit seitlich tun mir dermaßen die Beine weh), aber nach einer Zeit tut mir dann der Rücken weh. :-(

Mein Schlaf ist seit Beginn kein richtiger Schlaf mehr. Aber solange es dem Krümel prächtig geht, nehm ich das halt in Kauf.

Beitrag von superschatz 10.09.08 - 13:19 Uhr

Hallo Jo,

ich vertrags nur noch, wenn ich mich nachts im Schlaf auf den Bauch drehe, sobald ich wach werden, mag ich das aber nicht mehr. Ich schlafe nun meist auf dem Rücken ein und drehe mich dann auf die Seite. Ist recht entspannend für meinen Rücken.

LG
Superschatz

Beitrag von sanni582 10.09.08 - 13:20 Uhr

Also ich bin jetzt 14+2 und auf dem Bauch liegen kann ich nicht mehr. Nur seitlich, dann aber auch mit Decke unter Bauch und zwischen die Beine gewurschtelt.

Liebe Grüße
Sanni #ei #ei 14+2