Ist das normal ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von magdalena1984 10.09.08 - 12:40 Uhr

huhu ;-)

also am montag abend habe ich erfahren das ich schwanger#schwanger bin , mit mehreren tests *gg*

dann hab ich dienstag früh sofort meine frauenärztin angerufen und mir nen Termin geben lassen , der ist jetzt aber erst am 23.09. , ist das normal ? ich finde das dauert noch soooo lange , ´13 tage , kann da auch nix passieren , ich bin ziemlich unerfahren auf dem gebiet , was meint ihr ? ihr das normal und war das bei euch auch so ne große zeitspanne ?

Beitrag von jamey 10.09.08 - 12:41 Uhr

das ist normal, denn sicher willst du beim ultraschall auch was sehen....jetzt ist es noch zu früh, da sieht man wenn überhaupt die fruchthöhle, kein herz...ich denke der späte termin ist völlig okay. passieren kann immer was. du gehst ja auch später nicht jede woche zum arzt.... einfach positiv denken.

Beitrag von lady79marmelade 10.09.08 - 12:43 Uhr

Viel früher sieht man im US sowieso nichts. Somit ersparst Du Dir Enttäuschungen und ne Menge Sorgen. Versuch Dich abzulenken und Du wirst sehen, die 13 Tage sind im Nu verflogen.

Zukünftig musst Du noch viel viel länger warten. Meist liegen zwischen den Untersuchungen lange vier Wochen. Also, üb Dich schon mal in Geduld.

LG. Daniela.
35. SSW

Beitrag von knuffelbunt 10.09.08 - 12:50 Uhr

Ersteinmal Herzlichen Glückwunsch zur #schwanger !!!!

Es ist normal! Mit einem pos. Test bekommst Du nicht gleich am nächsten Tag einen Termin.
Vor der 6. SSW ist sowiso nichts zu sehen. Ab der 7./8.SSW kann man das Herz schlagen sehen. Erst dann macht der erste Vorsorgetermin auch einen Sinn.
Anfangs werden Blutest gemacht um einen Mutterpaß (bekommst Du nicht vor der 10.SSW) anzufertigen.

Ich kann aber gut verstehen, dass Du Gewissheit von einem Arzt haben willst und nicht so lange warten kannst! Das geht allen Frauen so! Aber Du wirst sehen, bis zum Termin ist es gar nicht so weit hin....und dann hast Du das erste Ultraschallbild in der Hand!

Natürlich kann auch etwas passieren. Eine Fehlgeburt bis zur 12.SSW ist nicht ungewöhnliches. Die meisten Frauen müssen diese Erfahrung irgendwann in ihrem Leben machen. Viele wissen aber auch gar nichts davon, weil sie gar nicht getestet haben und die "Regel"-Blutung einfach später eingesetzt hat.

Aber das wünsche ich Dir natürlich nicht!!!! Du solltest POSITIV denken und Dich in der nächsten Zeit nicht überanstrengen. Laß Dich von Deinem Partner verwöhnen. Vermutlich bist Du in der nächsten Zeit viel müde. Ab der 6.SSW könnte auch die Übelkeit/Erbrechen hinzukommen.

Ich wünsche Dir eine schöne Kugelzeit!!!

Alles Gute! #klee