Brauche Rat.- was schenken???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von jannic27 10.09.08 - 12:48 Uhr

Hallo

Haben nächste Woche Taufe meiner Nichte.

Ich weiß leider nicht was wir Ihr schenken könnten.
Spielzeug ist genug vorhanden(lt meiner Schwägerin) und meine schwägerin weiß bzw, wünscht sich auch nichts.

Könnt Ihr mir nen Tipp geben???

#danke im Vorraus.

lg Jannic

Beitrag von schokohase81 10.09.08 - 12:50 Uhr

Wieviel darf es denn kosten?

LG Sandra

Beitrag von jannic27 10.09.08 - 13:20 Uhr

Also wir dachten mehr als 40-45 Euro nicht

Beitrag von schokohase81 10.09.08 - 13:22 Uhr

Ah ok, ich schick Dir den Link trotzdem mal. Da gibt es so Engelsflügel als Kette, das finde ich zu ner Taufe total schön und passt für jedes Alter!

http://www.deva-jewels.de/index.php?section=shoplist&gruppe=engel&PHPSESSID=a3ccd408dd30e88d4a1991c7eb87f990&a=y

LG Sandra

Beitrag von sunny_harz 10.09.08 - 12:54 Uhr

Du müßtest uns auch sagen, wie alt deine Nichte ist. Und: bist du Patin?

Ansonsten: Stifte, Duplo, Aqua Doodle, Wimmelbücher, Kinderbesteck, Taufalbum..

Beitrag von galemburgis 10.09.08 - 12:54 Uhr

Wie wäre es mit einem schönen kleinen Kinderarmband? Habe ich auch mal zur Taufe verschenkt. Das war zwar noch ein wenig groß, aber spätestens ab KiGa passt es. Ich selber hatte als Kind auch so ein Armband mit meinem Namen drauf, und meine Tochter hat eines von ihrer Oma zum ersten Geburtstag bekommen. Damit es nicht kaputt geht ziehe ich es ihr nur zu besonderen Gelegenheiten an.

Beste Grüße
Galemburgis

Beitrag von sakirafer 10.09.08 - 13:00 Uhr

Hallo,

vielleicht was von bleibendem Erinnerungswert?

Je nachdem was der Geldbeutel zuläßt vielleicht ein Kettchen mit graviertem Anhänger? Oder eine Münze? Oder ein Sparvertrag, auf dem du monatlich oder vierteljährlich den Betrag X bis sie volljährig ist einzahlst?

LG Sara

Beitrag von sandy1979 10.09.08 - 13:11 Uhr

Hallo! Wir haben meinem Neffen letzten Monat u.a ne Uhr mit seinen Geburtsdaten geschenkt, das kam super an!

LG Sandra