Dreijähriges Kind noch in den Schlafsack??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von mama08012002 10.09.08 - 12:56 Uhr

Also, meine Tochter ist jetzt drei Jahre alt, schläft nachts sehr unruhig, ist dementsprechend auch immer aufgedeckt. Ich habe jetzt schon daran gedacht, sie wieder in den Schlafsack zu stecken, dann halt mit unten aufschneiden und Füsse rausstecken!!

Was meint ihr dazu?
Oder habt ihr eine andere Idee?

Beitrag von nini1978 10.09.08 - 13:32 Uhr

Hallo,

meine Schwägerin hat für meinen Neffen einen normalen Schlafsack für Erwachsene genommen, so einen den man mit Reißverschluss öffnen und dann als Decke benützen kann. Da ist recht viel Platz drin, er kann sich bewegen, bleibt aber zugedeckt.
Ihr passt das ganz gut.

Lg Regina

Beitrag von sapiens 10.09.08 - 13:32 Uhr

Spricht doch nichts dagegen wenn sie das auch mag. Ich finde im Schlafsack schlafen noch heute toll (beim Zelten)...
Ich weiß nicht mal, warum du unbedingt unten aufschneiden willst. Nimm doch einen Schlafsack, den sie selber auf und zu machen kann oder oben einfach reinschlüpft.

Andrea

Beitrag von engelchen28 10.09.08 - 13:35 Uhr

hallo!

was will denn deine tochter? vielleicht findet sie einen schlafsack noch gut? bei c & a gibt's schlafsäcke in 130 cm länge! da müsste deine tochter noch reinpassen!

ansonsten: hast du mal probiert, die decke (eine große decke) rundum unter die matraze zu stopfen (wie im hotel)?

sophie schläft auch erst seit 1 woche unter der decke, da sie sich nachts freigestrampelt hat und sich nicht selber zugedeckt hat. jetzt, ganz plötzlich, klappt es aber.

lg

julia mit sophie (3) & paulina (1) #freu

Beitrag von steinchen80 10.09.08 - 14:13 Uhr

Hallo...

Mein Sohn wird im Dezember 3 Jahre alt und liebt seinen Schlafsack #augen

Wir lassen einfach unten offen, damit er rumlaufen kann/ könnte. Eine Decke hat er, aber wenn ich ihm den Sack weglasse, dann jammert er 1. nachts rum und 2. wacht er auf weil i er aufgedeckt ist und friert und ist dann munter.
Also, bleibt der Sack an.

Steinchen mit Kids.

Beitrag von swangard 10.09.08 - 15:13 Uhr

Hallo,

ist es denn so schlimm, dass sie sich aufdeckt? Meine Kinder sind auch nicht immer zugedeckt. Wenn ihnen kalt wird, decken sie sich selber wieder zu.

Ich würde mir da gar nicht sooo sehr Gedanken machen.

Viele Grüße,
Judith

Beitrag von anja0511 10.09.08 - 16:10 Uhr

Hy

Mein kleiner ist fast 3 Jahre (2 3/4), und momentan 99 cm gross. Er liebt seinen Schlafsack, und kann ohne nicht einschlafen.

Wenn Er wach wird, macht Er den sich aleine auf.

Es gibt wie schon gesagt schlafsäcke bis grösse 130 cm


Liebe Grüsse
Anja

Beitrag von mama08012002 10.09.08 - 16:36 Uhr

Hallo Mädels danke für eure Antworten
Mein Problem ist, dass sie sich immer aufdeckt, dann die ganze Nacht ohne Decke schläft und sie morgens immer eiskalt ist. Sie ist im Moment auch ziemlich erkältet, von daher hätte ich schon gerne, wenn sie zugedeckt ist.

Den Schlafsack möchte ich aufschneiden, da er ihr zu klein ist. Ich muß mal wirklich nach den langen Schlafsäcken auf Suche gehen!!
LG

Beitrag von ratpanat75 10.09.08 - 17:43 Uhr

Mein Sohn (3) wird im Winter auch wieder im Schlafsack schlafen, sonst deckt er sich immer auf und wacht morgens eiskalt auf.
Im Sommer ist mir das egal, im Winter nicht ;-).
Den Schlafsack kann er sich natürlich morgens alleine wieder ausziehen.

LG

Beitrag von plauze 10.09.08 - 21:31 Uhr

Hallo,

meine Tochter deckt sich auch immer ab und würde auch keinen Schlafsack akzeptieren. Es ist ihr einfach zu warm. Ich habe bei real einteilige Schlafanzüge gefunden, die ihr noch passen. Aus Frottee, mit Füßen in Gr. 104/110 und damit ist sie morgens schön warm auch ohne Decke.

Liebe Grüße
Maja mit Lina 3,5