Ängste_Beschwerden 4+6

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunshine110700 10.09.08 - 13:02 Uhr

Hallo,

würde ich es nicht schon mehrfach schwarz auf weiss gesehen haben...würde ich es nicht glauben schwanger zu sein. Doch die dicken fetten SST sagen es. Ich habe keine Anzeichen oder Beschwerden. nix.

Ich habe Angst, dass etwas nicht in Ordnung ist.

Wie geht es euch?

LG Dani 4+6

Beitrag von mydara 10.09.08 - 13:08 Uhr

Genieß die Zeit bis die Beschwerden kommen!
Bei mir war bis zur Woche sechs auch gar nix los, danach kam die Übelkeit!

Und ich glaube es ist auch normal dass man es am Anfang nicht fassen kann! In ein paar Wochen schaut das schon wieder ganz anders aus, der Körper gewöhnt sich daran

Dara
8+0

Beitrag von murmel72 10.09.08 - 13:14 Uhr

Hallo,

kann dich gut verstehen. Die Info, dass man schwanger ist, muss erst mal ankommen und verarbeitet werden.

Aber ich kann dich beruhigen: Bei meiner letzten SS habe ich bis zur 9. Woche nicht mal ansatzweise gemerkt, dass ich schwanger bin. Keine Uebelkeit, kein Ziehen.. nichts.
Nun hab ich ein "pumperlgesundes" KInd :-)

Und nochwas: Auch wenn es hart klingt - deine Angst, dass etwas nicht in Ordnung ist, koennte gar nichts daran aendern, FALLS etwas nicht in Ordnung waere.
Ich will damit sagen... diese Angst ist total destruktiv und vermiest dir nur die schoene Zeit der Schwangerschaft.

Mein Tip: Sei ueberzeugt davon, dass alles in Ordnung ist, vertraue ein bisschen deinem Knirps, dass er sich gut festgekrallt hat und freue dich auf dein Baby. Das merkt naemlich auch schon im Mutterleib, ob Mama vorwiegend positive oder negative Gefuehle hat :-)

Alles Gute
Murmel

Beitrag von cora-maus 10.09.08 - 13:15 Uhr

Bei mir hat das erst ab der 9. SSW angefangen... genieße die Zeit wo es dir "noch" gut geht ;-)

Wünsch dir eine ganz tolle Kugelzeit :-)

LG Cora mit BabyBoy (28.ssw)

Beitrag von gretchen1981 10.09.08 - 13:20 Uhr

also ich bin jetzt in der 15.ssw und hatte bis jetzt KEINERLEI beschwerden, keine übelkeit, keine besondere müdigkeit, gar nichts! mir gehts einfach prima, besser als je zuvor :-)

genieß die zeit. vielleicht zählst du zu den glücklichen, denen es so gut geht wie mir!

vlg