Übelkeit und Kopfschmerzen beim ES??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von engel1707 10.09.08 - 13:05 Uhr

Hallo Ihr lieben,

kann es sein, dass man um den ES herum auch Übelkeit und starke Kopfschmerzen haben kann??

Am Montag sagte mein FA mir das ich in den nächstebn 48 Stunden mit einem ES rechnen könnte (Folli 21mm rechts).
Gestern auf der Arbeit fing es dann an, dass mir ziemlich übel wurde (übergeben mußte ich mich nicht, aber nach dem Gefühl zu urteilen, war ich kurz davor) und ich starke Kopfschmerzen bekommen habe. In der Nacht mußte ich 2 Tabletten nehmen um überhaupt schlafen zu können.

Heute geht es mit der Übelkeit einiger maßen und die Kopfschmerzen sind ganz schwach (also auszuhalten).

Kennt das jemand von Euch??

Das ist mein erster ES überhaupt und der auch nur durch die Einnahme von 7 x Clomifen (je eine vom 4-10ZT).

Liebe Grüße
Engel

Beitrag von franzi83 10.09.08 - 14:15 Uhr

Hallo Engel,

also ich habe um den ES rum auch immer leichte Übelkeit und hammer-mäßige Rückenschmerzen.
Kopfschmerzen treten auch manchmal auf...

LG
franzi

Beitrag von mukmukk 10.09.08 - 16:25 Uhr

Hallo Engel!

Hmmm... sowas kenne ich persönlich überhaupt nicht. Aber ich merke auch keinen ES (wenn ich denn mal einen habe). Ehrlich gesagt hört sich für mich Übelkeit in Verbindung mit starken Kopfschmerzen eher nach einer Migräneattake an. Hattest Du sowas schonmal? Kann auch durch Hormonumstellung begünstigt werden wie ich von einer Freundin weiß. Hoffen wir es mal nicht, dass es sowas war.

LG,
Steffi