Schwanger mit Primosiston??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von damavi 10.09.08 - 13:08 Uhr

Hallo!

Hoffe jemand kann mir helfen.
Musste jetzt meine Mens auslösen lassen. Hab dafür 10 Tage Primostiston genommen, und 4 Tage später gaanz leicht meine mens bekommen.

Muss jetzt für 2 weitere Zyklen dieses medikament vom 16-25 ZT nehmen und den Zyklus in Schwung zu bringen.

Kann man während dieser zeit auch schwanger werden? Oder unterdrückt Primostiston den ES??

In der Packungsbeilage steht - "nicht nehmen wenn man schwanger ist".
Was ist wenn es klappt, und ich am 16. ZT wieder mit den medikamenten anfange????

Oh man, hat von euch schon mal jemand diese oder ähnlich Medis während dem KIWU genommen??

danke!

LG

Beitrag von dani0808 10.09.08 - 13:12 Uhr

Ruf bitte mal deinen FA an und frag mal richtig nach. Kenne mich nicht aus, hört sich aber so an als müsstet ihr verhüten so lange du das nimmst!

Lieben Gruß
Dani

Beitrag von damavi 10.09.08 - 13:16 Uhr

hm. danke für deine antwort.

ärgere mich auch voll warum ich nicht gleich direkt gefagt hab. bin davon ausgegangen dass es OK ist, weil er ja von unsrem KIWU weiß - und nichts extra gesagt hat...

aber die packungsbeilage macht mich schon skeptisch.

ruf am besten hin an...