WÜRMER, hab ein Foto gemacht!

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von mijolu 10.09.08 - 13:09 Uhr

Hey Mädels,
ich glaube nicht das die riesigen Würmer zu Motten werden.
Der war ausgerollt 4-5 cm groß.. *schüttel*
Meint ihr echt das sind die Lebensmittelmotten?
Einen toten habe ich in der Küche gefunden, aber wieso nen Toten im Wohnzimmer?

Und wieso sind die tot?
Oh, ich find´s so ekelig..
Bitte helft mir.. :-(

Lieben Dank, Mi

Beitrag von mijolu 10.09.08 - 13:10 Uhr

Ach, hier der Link..

--> http://de.tinypic.com/view.php?pic=2r2c5eb&s=4

Beitrag von andythepooh 10.09.08 - 13:18 Uhr

Hallo

das sind keine lebensmittelmotten
die kommen vom holz.
die hatten wir in der anderen wohnung auch, und nun in der neuen sidn keine mehr.
ich habe mich mal erkundigt und mann sagte mir die kommen vom holz.

solten die aber so komische füsse über all haben können es auch silberfische sein die noch schlüpfen.

ich hoffe ich konnte dir etwas helfen

LG

Beitrag von glu 10.09.08 - 18:22 Uhr

Silberfischchen? Dafür ist das Teil wohl etwas zu groß ;-)

Beitrag von mondfrau 10.09.08 - 13:25 Uhr

Hallo!

Sieht für mich eher aus wie ne Raupe. Ich hab sowas schon ein paar mal im Garten gesehen. Mich aber nicht damit befasst. War ja im Garten.

Vielleicht sinds ja doch Schmetterlings- oder Mottenraupen.

LG Cati

Beitrag von marion2 10.09.08 - 13:28 Uhr

Hallo,

das sind Raupen. Da schlüpfen hübsche Insekten draus, z. B. Nachtfalter.

Gruß Marion

Beitrag von andythepooh 10.09.08 - 13:34 Uhr

ja das kann auch sein. die suchen sich doch nen warmen platz zum ausschlüpfen und holz ist ein guter platz.

LG

Beitrag von mijolu 10.09.08 - 14:03 Uhr

Ja und wieso sind die in meiner Wohnung?
Wie sind de reingekommen und wie werde ich sie wieder los?
Und wieso sind die tot?
Sollte ich da was machen?

Beitrag von suchender 10.09.08 - 14:14 Uhr

Hallo mijolu,
es ist eine Raupe, könnte eine Kohleule sein. Hast du einen Balkon mit Pflanzen. Balkonkasten, Blumentöpfe der an dein Wohnzimmer grenzt. Wenn es eine Kohleule ist, die sind nachtaktiv, reicht ein offenes Fenster zum reinkrabbeln.
Warum ist sie tot? Die Raupe kann von Parasiten befallen sein.
Gruß Uwe

Beitrag von marion2 10.09.08 - 14:38 Uhr

Hallo,

Warum sollten sie nicht in deine Wohnung kommen?
spricht aus Raupensicht erst Mal nichts dagegen

Wie sind sie reingekommen?
Durch die Tür, durchs Fenster, mit dem Einkauf

Wie du sie wieder los wirst?
Einsammeln und raus setzen

Wieso sind sie tot?
schlechtes Raumklima, zu wenig Futter, gar nicht tot - nur zu kalt

Solltest du etwas machen?
Ja, einsammeln und raussetzen ;-) alternativ darfst du natürlich auch in Panik fallen

LG Marion

Beitrag von glu 10.09.08 - 18:23 Uhr

#huepf *g*

Beitrag von firewomen73 11.09.08 - 07:42 Uhr

#pro


;-)

Beitrag von ninepowe 10.09.08 - 14:50 Uhr

Hallo Mi,


hm, stimmt, sie sind etwas eklig... :-p #hicks

Aber Lebensmittelmotten sind es nicht, wir hatten nämlich letztens welche und ich bin beinahe an die Decke gegangen; wir haben alle Vorräte ausgeräumt und weggeworfen, sämtliche Schränke ausgewischt und ein paar Tage Jagd auf die Tiere gemacht. Jetzt ist der Spuk Gott sei Dank vorbei! #freu

Für mich sehen Deine Haustiere auch wie Raupen aus, ich würde sie absammeln und nach draußen tragen. Tot sind sie wahrscheinlich, weil sie nichts zu essen gefunden haben und für eine Raupe dürfte der Weg von innen nach draußen in den Garten weit, sehr weit sein... :-(

Viel Spaß beim Einsammeln!

Beitrag von belly72 10.09.08 - 17:49 Uhr

hi mi,

...kann dir leider nicht weiter helfen aber die zeile unter'm foto fand ich sehr lustig: "bilder, die ihnen auch gefallen werden" :-D...

viele grüße

belly72

Beitrag von wasteline 10.09.08 - 20:06 Uhr

Schau mal hier

http://www.schmetterling-raupe.de/rpmonate/rpaugust.htm

Beitrag von kawatina 11.09.08 - 07:59 Uhr

Hallo,

so eine Raupe vermisse ich auch...habe sie liebevoll dick und fett gefüttert und dann ist sie aus ihrem Behälter entwichen.
Jede Wette die puppt irgendwo in meiner Wohnung rum...ein paar Tage lang fand ich noch Köttelchen.
Naja die letzten tage hatte sie auch nimmer gefressen.
Bei mir wars der Wirsing- damit habe ich sie mir eingeschleppt...#schein

Keine Bange - das wird ein Schmetterling oder Schwärmer. Hattest in der letzten Zeit Wirsing oder anderen Kohl eingekauft ?


LG
Tina