Hat es evlt. doch geklappt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von julian13 10.09.08 - 13:20 Uhr

Hallo,

ich hätte da mal eine Frage. Ich weis, Ihr seid alle keine Hellseher aber trotzdem wollte ich mal fragen.......

Ich habe am 1. Tag der fruchtbaren Tage (lt. Urbia) VOR dem Eisprung mit meinem Mann geschlafen.

Seit meinem Esprung, den ich lt. Urbia am 5. September hatte, habe ich ständig das Gefühl, ich würde meine Periode gleich bekommen...... Also es ist so ein Ziehen im Unterbauch, die leicht in den Rücken ausstrahlen......
Ähnlich wie bei PMS.

Was meint Ihr? Könnte ich schwanger sein? Sonst habe ich keinerlei Anzeichen. Aber die Dehnung der Butterbänder müsste doch erst später kommen oder???
Ich habe ja schon zwei Söhne und ich kann mich an diese mens-artigen Schmerzen nicht erinnern.
Testen kann ich ja jetzt noch nicht......

Lieben Dank.

LG
julian13

Beitrag von mausikaka86 10.09.08 - 13:35 Uhr

Hi :-)


dieses Ziehen, was Du beschreibst, ist denke ich nach ES ganz normal..das habe ich auch :-) Da passiert ja viel, genauso wie vor dem ES. Um zu erfahren, ob Du schwanger geworden bist, musst Du noch warten... genauso wie ich und viele andere hier :-(

Wünsche Dir viel Glück :-)
LG Mausi

Beitrag von nico13.8.03 10.09.08 - 13:39 Uhr

Huhu

Ich muß auch warten :-(
Hatte leut urbia zwischen den 30.8.-2.9. meinen ES hab auch seid ein paar Tagen ziehen im Unterleib was zum Rücken hin geht und auch Brustschmerzen ich kenn sowas auch nicht.
Naja dann warten wir halt,wir hatten auch in den Tagen sex.
Und wen es nicht so sein sollte wird weiter geübt :-)
Hab NMT am 17.9.(hab ein 30tage Zyklus)
LG niki

Beitrag von mausikaka86 10.09.08 - 14:04 Uhr

hey ich habe auch so ab dem 17. NMT. Leider weiß ich es diesen Monat nicht :-( das ist mein erstes ZB und mein erster richtiger ÜZ... na ja... und meinen ES hatte ich relativ spät, sodass ich gar nicht genau weiß, wann ich NMT hab :-(

Beitrag von anett1403 10.09.08 - 14:42 Uhr

Also ich habe auch diese Anzeichen mein ES müsste am 3.9 gewesen sein
Sonst wenn ich den ES hatte , hatte ich danach nie ein Ziehen in der Leistengegend aber diesmal spühre ich das es ist anders wie sonst
War es bei euch immer nach dem ES so?

Beitrag von mausikaka86 10.09.08 - 14:52 Uhr

also ich glaube schon #kratz ich hab mir dann immer gedacht...muss es denn sein, dass ich schon so früh PMS hab :-( aber ich glaub es ist bei jedem anders... und außerdem, PMS können manchmal auch SS-Anzeichen sein :-)

Beitrag von anett1403 10.09.08 - 14:57 Uhr

Naja ich merke ja nie wenn meine Mens kommt das ist ja so komisch

Beitrag von mausikaka86 10.09.08 - 15:00 Uhr

ich würde sagen, dass das sehr gut ist :-) somit musst Du dann, wenns klappt, nicht grübeln, obs PMS oder SS-Anzeichen sind :-) #freu

Beitrag von anett1403 10.09.08 - 15:04 Uhr

ja das stimmt aber ich grübel trotzdem :-(
Na dann viel Glück

Beitrag von mausikaka86 10.09.08 - 15:09 Uhr

Danke, ich wünsch Dir auch viel Glück :-) #klee #klee Vielleicht sehen wir uns dann bald im SS-Forum :-)