trotz Periode schwanger?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annafeuer 10.09.08 - 13:22 Uhr

ist gerade jemand im Forum, bei der es trotz Periode zur Schwangerschaft gekommen ist? Wann und wodurch habt ihr das dann gemerkt?

Beitrag von lady79marmelade 10.09.08 - 13:24 Uhr

Wahrscheinlich durch einen SST oder? Sorry, aber wie will man es denn sonst wissen.

Beitrag von binzessin 10.09.08 - 13:29 Uhr

glaube auch nicht das sie ihre mens hatte sondern einfach nur blutungen. bei der mens geht doch auch die haut in der gb ab die sich aber bei ner schwangerschaft aufbaut, oder? geht doch sonst gar nicht. wo soll sich das ei denn dann noch einnisten?#gruebel

Beitrag von annafeuer 10.09.08 - 13:39 Uhr

Ich hatte Geschlechtsverkehr während der Periode (gegen Ende), ich weiß, dass es in Ausnahmen zur Schwangerschaft kommen kann. Deswegen fragte wollte ich fragen, bei wem es so war.
grüße

Beitrag von lady79marmelade 10.09.08 - 13:41 Uhr

Sehr sehr unwahrscheinlich, dass Du da schwanger geworden bist.

Beitrag von josie29 10.09.08 - 14:16 Uhr

als och hatte bei der erste ss auch blutungen und dachte immer es wäre meine regel kam auch genau an dem tag
jetzt denke ich das warne bestimmt einnistungs blutungen