Namens-Abstimmung...die 1000ste - vielleicht habt ihr trotzdem Lust

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von jujo79 10.09.08 - 13:27 Uhr

Hallo!
Zuerst mal an die Kritiker der Namens-Umfragen: Nein, ich werde mich nicht komplett vom Ergebnis dieser Umfrage beeinflussen lassen. Letztlich treffen mein Mann und ich diese schwere Entscheidung. Ich frage nur mal so aus reinem Interesse und aus Spaß an der Sache!!! Trotzdem freue ich mich über Anregungen :-D!

Mein Mann und ich können uns bislang nicht über einen Mädchennamen einigen, einen Jungennamen haben wir schon, und langsam wird es eng (es sind noch ca.5 Wochen). Es sind nun 3 Namen übrig geblieben, von denen ich einen absolut favorisiere und mein Mann einen am besten findet (aber keine richtig super). Er überlegt jetzt immer, ob er mir zuliebe den einen Namen nimmt, kann sich aber nicht so richtig entschließen. ich fänd das dann auch doof, wenn er den Namen gar nicht mag. Aber er spricht sich nicht so richtig aus.
Also, was haltet ihr von diesen Namen:

Mette
Nike
Linea

Ich freue mich über viele Antworten!!!
Grüße JUJO

Beitrag von cherubin 10.09.08 - 13:30 Uhr

also mal ganz ehrlich und ohne dich angreifen oder beleidigen zu wollen.
mette denk ich sofort an ein mettbrötchen
nike fänd ich schön aber die hänseleien später hmm ich weiss nicht also ich stells mir schwierig vor
und linea war mein erster gedanke ne margarine und dann die linea nigra.
also am ehesten nike weil die bedeutung auch toll ist und der name was von understatement hat.

Beitrag von haseundmaus 10.09.08 - 13:33 Uhr

Hallo!

Ich find Linea schön!
Mette find ich gar nicht schön und Nike so lala.

LG,
Manja

Beitrag von silbermond65 10.09.08 - 13:35 Uhr

Mir gefällt METTE am allerbesten und LINEA überhaupt nicht.

Beitrag von muckel82 10.09.08 - 13:37 Uhr

Hallo

also ich finde deine Namensvorschläge schön
Aber so richtig entscheiden könnte ich mich bei den 3 Namen auch nciht. Nike finde ich glaube ich am schönsten. Linea gibt es jetzt doch recht oft.
Wobei ich Mette auch niedlich finde (wir sind Dänemark-Fans)

Oder wie wäre es mit Blomma? (dänisch: Blume)

Ich wünsche dir noch ganz schöne 5 Wochen, genieß es auch wenn es schwer ist, die Zeit geht viel zu schnell vorbei

lg Nina

Beitrag von gina5000 10.09.08 - 13:38 Uhr

Wie findet ihr denn:

Maximillian

Justin

Julian

Romeo

Kevin

Vielleicht gefällt euch ja einer davon. Oder waren die schon dabei?

Beitrag von sunny102 10.09.08 - 13:41 Uhr

hö? #kratz sie haben doch schon einen Jungennamen und suchen Mädchennamen #hicks

Also wenn überhaupt gefällt mir Linea am besten #cool allerdings würde ich meinem Kind keinen der drei Namen geben und nochmal was neues überlegen #schein

Beitrag von meandco 10.09.08 - 13:42 Uhr

ähm ... #kratz ... naja ... #gruebel ... hier scheints meiner meinung nach um mädchennamen zu gehen ...#schein

Beitrag von meandco 10.09.08 - 13:44 Uhr

würd übrigens auch nike favorisieren ... mit den beiden anderen kann ich auch nix anfange ...

und wenn er die überhaupt nicht mag kann man ja vielleicht ganz was anderers nehmen?

oder ihr hebt die entscheidung fürs kh auf und nehmt den, der im ersten moment am besten passt?

lg
me

Beitrag von zhahara 11.09.08 - 17:11 Uhr

Also, ich finde Romeo total schön - hab ich auch selber schon ernsthaft drüber nachgedacht, mache mir aber Sorgen, dass der Kleine bei soviel hochliterarischer Last dann vielleicht mal keine Freundin findet????

Komisch, denn der Name Julia ist ja bei Mädchen geläufig, aber bei Romeo denkt man doch immer: Das ist ein Versprechen.

Hält ein Mann das aus???

Beitrag von san_75 10.09.08 - 13:39 Uhr

Hallo,

also MIR gefällt keiner der 3 Namen. Aber danach hast du ja nicht gefragt.

Wenn ich dennoch einen Namen von den 3 Angeboten auswählen müßte, dann würde ich Nike bevorzugen.

Mit Mette verbinde ich irgendwie auch eine Margarine oder gar einen Gottesdienst (z. B. Christmette)
Und bei Linea muß ich an diese Linie auf dem Bauch in der Schwangerschaft denken!


LG und viel Glück noch bei der Namenswahl
Sandra

Beitrag von katjaol 10.09.08 - 13:44 Uhr

Hallo!

Ich finde Mette schön.

Linea klingt interessant, mußte im 1. Moment aber an Lineal denken.

Nike.....erinnert natürlich ein bischen an den Turnschuh ;-)
Wie findest du denn Rieke, so heißt ein kleines Mädchen beim Kinderturnen, fand ich auf Anhieb schön:-)

Viel Glück bei der Namensfindung!

*KATJA*#herzlich

Beitrag von vik72 10.09.08 - 13:47 Uhr

Hallo JUJO,

NIKE ist super!!!! #pro #pro #pro

LG vik mit Mia 17.09.04 und Antonia 02.05.08

Beitrag von muggles 10.09.08 - 13:58 Uhr

Mette ist ein norddeutsches Synonym fuer Regenwurm. Als Ex-Hamburgerin waere das fuer mich ein No-Go.

Nike finde ich nicht schlecht, aber die offensichtlich Assoziation ist fuer Haenseleien nach meinem Geschmack zu einladend.

Linea wuerde ich in Linnea (kurzes i) umwandeln.

Viel Spass beim Aussuchen!

Claudia

Beitrag von pethead 10.09.08 - 14:00 Uhr

Hallo,

ich finde Linea am schönsten, würde ihn aber

LINNEA

schreiben. Ich kenne nur diese Schreibweise oder halt mit Apostroph: LINNÈA... Finde ich auch schöner.

Gruß, Julia.

Beitrag von dekabrista 10.09.08 - 14:03 Uhr

Linnea mit Doppel-N ...

Nike ist sehr cool #pro

Mette ... nee, paßt wahrscheinlich nach Norwegen ... aber hier ist es schwierig damit (siehst Du ja an den Reaktionen)

Beitrag von diejulimaus 10.09.08 - 14:11 Uhr

Wenn muss man es "Linnéa" schreiben, denn wer will sein Kind schon "Linie" nennen (lat.)? Mette mag ich nicht, Jette dagegen sehr. Nike ist auch schön und gehänselt werden kann jedes Kind, egal mit welchem Namen!
LG, Juli mit #herzlich Shana Ina (*05.03.2008)

Beitrag von jujo79 10.09.08 - 14:26 Uhr

Vielen Dank schon mal für die abgegebenen Meinungen. Da sieht man mal wieder, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind ;-)!
Um Hänseleien mache ich mich eigentlich keine Sorgen, schließlich haben Kinder genug Ideen, aus jedem Namen etwas Blödes oder auch wirklich Witziges zu machen...
Na, dann mal weiter mit den Kommentaren, für die, die noch nicht abgestimmt haben.
Grüße JUJO

Beitrag von 9605paja 10.09.08 - 14:45 Uhr

Hi,

sorry, alle 3 Furchtbar!

Mette? heißt das nicht Jette? (Sptitzname später bestimmt Mettwurst)

Nike- erinnert mich an die Sportmarke, finde ich auch sehr unpassend

Linea- Hört sich an wie Nivea, geht also auch nicht

lg paja

Beitrag von blaue-blume 10.09.08 - 15:02 Uhr

hi!

nike find ich super, mag den namen total gern...

mette klingt mir zu sehr nach mett und linea ist grad so im kommen, der wär mir zu häufig...

hier noch ein paar alternative vorschläge, vielleicht ist ja was dabei:

runa
nika
mieke
janna
yve-tabea


lg anna

Beitrag von rmwib 10.09.08 - 15:08 Uhr

HUHU

im Rahmen dieser Auswahl würde ich mich mit grooooooooßem Abstand für

NIKE


entscheiden ;-)

GLG

Beitrag von escada87 10.09.08 - 15:44 Uhr

PLATZ 1 belegt #herzlichLinea#herzlich

Nike find ich cool so wie Romy der hat etwas Freches und cooles #cool#cool

Sorry aber Mette geht gar nicht #schein

Beitrag von lillani 10.09.08 - 16:16 Uhr

Hallo Du,

wollt Ihr Euer Kind wirklich LINEA nennen? Also auf der ersten Silbe betont und mit langem i - so wie die Linie (oder die linea nigra, daran musste ich auch denken)?
LINEA würde mir nicht gefallen. #contra

Ich kenne aber aus Schweden den Vornamen LINNEA, das spricht man Lin-NE-a, und den finde ich super schön. Er bedeutet Moosblümchen oder so. In Schweden ist der beliebt, aber hier hört man ihn ja selten.

NIKE finde ich toll #pro

METTE (da denke ich an Christmette und Mette-Marit) find ich OK.

LG
Kati

Beitrag von philine 10.09.08 - 17:37 Uhr


Bei Mette denke ich an Mettbrötchen, sorry.
Nike ist richtig schön, aber leider besteht die Gefahr, dass eine "Naiki" daraus wird (neulich wurde beim Arzt doch tatsächlich eine arme kleine Nike so aufgerufen #augen).
Linea mag ich gar nicht, ist ja schon fast ein Lineal. Wenn Euer Nachname auch noch mit "L" beginnt... :-p ... Linea L.

Da ich nur gemeckert habe, mache ich Verbesserungsvorschläge:

Statt Mette schlage ich Jette vor - tausendmal schöner!
Statt Nike schlage ich Nika vor - keine "Turnschuhgefahr" mehr!
Statt Linea nehmt wenigstens Linnea - sieht nicht ganz so nach Lineal aus.

Vielleicht konnte ich Dir ein bisschen weiterhelfen.

LG, philine

Beitrag von zaubertroll1972 10.09.08 - 18:22 Uhr

Hallo,

ich bin für Mette.
Nike klingt wie der Turnschuh und Linea wie ein LIneal oder dieser SS Streifen auf dem Bauch.

LG Z.

  • 1
  • 2