UMFRAGE: strickt noch jemand für sein baby???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mitbewohner-im-bauch 10.09.08 - 13:38 Uhr

hallo ihr lieben mit#schwangeren!

frage steht ja schon oben ;-).

lg wenke + julian *inside 30ssw

Beitrag von cicada 10.09.08 - 13:40 Uhr

#scheinHallo

neeeee - ich krieg bei sowas ne krise - ich bin in sachen handarbeit komplett "talentfrei":-D#schwitz

Beitrag von kogge 10.09.08 - 13:40 Uhr

ja, aber bisher nur nen strampelsack :-)

Beitrag von sushiroll 10.09.08 - 13:40 Uhr

ich habe versucht so mini fäustlinge zu stricken. es scheiterte am abnehmen, weil ich keinen plan hab wie das geht.

jetzt strick ich nen schal in rosa und der sieht schon ganz gut aus(da bin ich stolz auf mich!!) #ole

Beitrag von tiffylie 10.09.08 - 13:40 Uhr

Wenn ich's könnte würd ich's machen :-)

Von daher leider nein!

LG Steffi

Beitrag von windlicht 10.09.08 - 13:41 Uhr

Meine Mama strickt schon gaaanz viele kleine Söckchen (Fußlänge ca. 7 cm glaub ich) für unsere Januarmaus #ole

Beitrag von inesk 10.09.08 - 13:41 Uhr

ne... Aber eher aus dem Grund, dass ich gestrickte Sachen häßlich finde. Eine Bekannte von mir hingegen könnte einen Haufen für uns nähen, so viel Freude hat sie daran :-)

Beitrag von winamaus 10.09.08 - 13:41 Uhr

Stricken kann ich nicht.
Söckchen und Schuhe hab ich bei meiner Oma "bestellt".
Eine Babydecke macht meine Mum.

Ich bin aber trotzdem nicht untätig.
Kannte von mir damals noch die Moltontücher mit buntem Rand. (gehäkelt/gestickt)
Die gibts aber nicht mehr.
Aber ich wollte so welche unbedingt. - Also: Selbermachen!!!
Eins hab ich schon fertig (man, das ist ganz schön zeitintensiv), das zweite halb.

Beitrag von hurricane81 10.09.08 - 13:41 Uhr

Das lasse ich meine Mutter und Oma machen #huepf#huepf#huepf

hurricane und der Zwuck 17+4

Beitrag von dekabrista 10.09.08 - 13:42 Uhr

Eigentlich ja ... ich habe nur noch nicht angefangen, weil ich noch keine Zeit habe :-(

Beitrag von das-rehlein 10.09.08 - 13:43 Uhr

ich hab schon einige trainingsstunden hinter mir! aber ich glaube ich bin in der hinsicht talentfrei! aber ich lasse von der omi stricken, einen strampelsack! #huepf
ist doch bald winter und da ist der bestimmt kuschlig warm!

hab heut nacht von meiner maus geträumt! sah voll süß aus #freu konnte sie so richtig sehen!

kussi

caro, die heut beauty-tag hat mit #baby inside 34.ssw

Beitrag von hei28 10.09.08 - 13:43 Uhr

wenn ich es könnte,würde ich es machen. leider habe ich auch niemanden,der es für mich machen könnte.

Beitrag von binzessin 10.09.08 - 13:43 Uhr

wenn ich beim übernächsten termin endlich erfahre was es wird werden decken, söckchen und tierchen gestrickt. kann das nämlich! *stolz bin* alles von oma gelernt!

und das kleine hat dann ein andenken an seine baby-zeit von mami.#huepf

Beitrag von dani.m. 10.09.08 - 13:44 Uhr

Gut, dass du mich erinnerst! Muss ja noch die Decke fertig machen! Bei meinem Großen hab ich ganz viel selbst gestrickt (Decke, Strümpfe, Mützen,...) diesmal fehlt mir irgendwie die Zeit.

Beitrag von paules.mama 10.09.08 - 13:45 Uhr

Ich kann leider nicht stricken, wäre jetzt ne Gelegenheit das mal zu lernen.

LG Katharina

Beitrag von charlotte-1982 10.09.08 - 13:46 Uhr

ich nicht, bzw. ich versuch es, aber meine Mutter ist wie wild am Stricken, Socken, Strampelsack, Schal, Hut, Strickjacken, sie ist total in ihrem Element. Bin ich echt dankbar, denn so fit bin ich nicht :-(

Beitrag von daro2de 10.09.08 - 13:46 Uhr

Also ich selbst nicht#hicks...........aaaaaaaaaber meine Mama#freu und das ganz fleißig.

Das erste und letzte Enkelkind war vor 12 Jahren und jetzt stickt sie wieder wie ne verrückte#huepf und ich kann immer wieder neue Wünsche abgeben, das ist echt Klasse und sieht soooooooooooooooo toll aus und es hält ewig. Die Sachen von meinem Neffen sind 12 Jahre alt und sind wie neu.....

Bin so froh darüber, spart viel Geld.

LG Dana ET-15

Beitrag von mitbewohner-im-bauch 10.09.08 - 13:49 Uhr

danke für die vielen antworten.

ich hab nun auch einen pullover fertig für unseren kleinen und für mich selber stricke ich gerade ne jacke.

bin auch noch anfänger, geht zwar noch nicht so schnell, aber ich glaube ich komme gut vorran.

für alle die es lernen wollen:

ich hab mir ein buich gekauft da ist alles sehr schön beschrieben und es gibt auch ein forum wo einem sehr viel geholfen wird.
bei interesse schickt mir einfach ne PN.

ich weiß nicht ob man hier so etwas veröffentlichen darf.

lg wenke + julian *inside

Beitrag von applep 10.09.08 - 13:49 Uhr

jepp, hab schon 2 Pullover und nen Pulunder gestrickt... socken kann ich leider nicht :-(

Beitrag von meandco 10.09.08 - 13:49 Uhr

meine kleine hat ne menge gestrickter sachen ...

von mir, meinen schwestern, den omas und älteren tanten etc etc

sie hat immer die schicksten und stylischten hauben überhaupt und ihre strampler und so ... einfach toll!

lg
me

Beitrag von pinocchiokroete 10.09.08 - 13:53 Uhr

Ja natürlich :-)
Habe bereits ne Babydecke fertig gestellt, und ein Jäckchen ist in Arbeit...
Die Sache mit den Socken habe ich noch nicht probiert, aber kommt Zeit kommt Rat.

Schön, dass ich nicht die einzige bin :-)

Weiterhin viel Spaß dabei!

Beitrag von magda6 10.09.08 - 13:55 Uhr

Hallo,

bei uns strickt die Oma :-)

LG
magda

Beitrag von ili_luis 10.09.08 - 14:04 Uhr

Also ich nicht, in der Beziehung hab ich 2 linke Hände. Aber meine Mama häckelt fleißig Ausfahrgarnituren. Das gehört bei uns in der Familie schon zur Grundausstattung wenn ein Baby kommt. ;-)
Nun hab ich ihr aufgetragen, für jedes meiner 4 Kinder noch eine zu häckeln, die sie dann später für ihr eigenes 1. Kind bekommen.

Liebe Grüße Ilona

Beitrag von puschl 10.09.08 - 14:09 Uhr

Hallo
Nein stricken tu ich nicht,

aber ich habe mir zur Geburt meiner Tochter damals etwas selbstgestricktes gewünscht und bekam Pulli, Haube und Socken.

Lg puschl

Beitrag von lila07 10.09.08 - 14:12 Uhr

Ich kann das leider nicht,ich glaube ich habe keine Ausdauer drin.

in März 2000 hat meine Oma die letzte Ausfahrganitur gestrickt für meine Tochter,dann in Juni ist sie verstorben weil sie Krebs hatte.Meine Oma war so Glücklich das erste Urenkel Kind.

Die Ausfahrganitur habe ich immer noch....

Hat zwar jetzt nicht hier hingehört aber egal.

Meine Mutter kann leider sowas nicht leider...

Lg Nicole 39ssw

  • 1
  • 2