bin ratlos ...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 82rike 10.09.08 - 13:42 Uhr

hallo zusammen,

ich bin neu hier und kenne mich auch noch nicht so recht mit den ganzen abkürzungen aus.
ich versuche nicht daran zu denken ... aber es geht nicht. ich muss ständig daran denken - könnte es geklappt haben ??? oder vielleicht doch nicht.

meine gedanken drehen sich halt nur darum. zu meiner eigentlichen frage, ich weis es wäre schon viel zu früh,aber ihr kennt wahrscheinlich auch diesen momente.

von mittwoch bis sonntag letzte woche war laut urbia mein eisprung und wir haben auch in dieser zeit mehrmals miteinander geschlafen. mir tut seit gestern abend manchmal meine brust weh und ich habe eigenartige unterleibsschmerzen- die ich nicht kenne. zudem muss ich des öfteren auf die toilette. könnten dies schon erste anzeichen einer schwangerschaft sein ??? oder wäre das noch viel zu früh ?

ich wäre über jeden rat sehr dankbar.

liebe grüße
rike

Beitrag von furbylinchen 10.09.08 - 13:47 Uhr

Es kann normale PMS sein oder SS-Anzeichen, wobei ich eher auf das Erste tippe.

Es hilft nur warten ob die Peri kommt oder nicht und sich nicht verrückt machen.;-)

Beitrag von saskia33 10.09.08 - 13:49 Uhr

http://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4menstruelles_Syndrom

lg