Ab wann?

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von matschilein1711 10.09.08 - 13:47 Uhr

Hallo!

Ich lese hier öfters mal, da ich in der 32. SSW Wehen gehabt habe und unser Baby sich auf den Weg machen wollte.
Ab wann zählt eigentlich ein Frühchen? Ist es wegen dem Gewicht (mind. 2500g) oder der Woche in der es geboren wird?
Bin ab morgen 36.SSW und habe irgendwie total Angst vor einem vorzeitigen Blasensprung.
Mein FA meinte, dass wir ein eher kleines Baby bekommen würden. Es wiegt momentan ca. 2100g.
Wäre es dann ein Frühchen?
Danke für eure Antworten

LG Matschilein

Beitrag von lolly87 10.09.08 - 13:52 Uhr

hallo matschilein,
als frühchen zählen alle, die vor der vollendeten 37. SSW geboren werden. vom gewicht her gibts nochmal ne extra-einstufung, das hat aber nicht direkt mit frühchen zu tun. hoffe, ich konnte dir helfen :-)

Beitrag von maschm2579 10.09.08 - 15:15 Uhr

Bis zur vollendeten 37 SSW zählt es als Früchen.

Hannah wurde bei 36+1 mit 2800 Gramm u 47 cm geboren. Nach 8Tagen Intensiv durften wir heim.

lg Maren