Brauche mal euren Rat... !!!! ***Flaschenmamis***

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kurze1972 10.09.08 - 14:05 Uhr

Hallo....

Wollte mal wissen wie lange man abgekochtes Wasser für die Flaschen nehmen sollte...
Und wie lange ihr die Flaschen abkocht... (Kindesalter meine ich natürlich)

Danke schon mal für eure Meinungen

Lg Andrea mit Paul*19.06.08

Beitrag von lauraklr 10.09.08 - 14:07 Uhr

So lange Milch in die Flaschen kommt, sollte man sie abkochen, damit alle Bakterien, die durch die Milch entstehen, abgetötet werden.
Wasser würde ich persönlich im ersten Lebensjahr abkochen. :-)

Lg

Laura mit Felix

Beitrag von vik72 10.09.08 - 14:08 Uhr

Hi!

Flaschen abkochen kann man mit 6 Monaten bleiben lassen (dann stecken sie spätestens eh alles in den Mund), ich habe es aber bei Mia weiter gemacht, ist ja eigentlich kein Aufwand.

Abgekochtes Wasser habe ich bis zum 1. Geburtstag verwendet, danach hat sie normales Leitungswasser getrunken. Flaschen hat sie ab 11 Monate nicht mehr getrunken, leider, aber dafür hätte ich das Wasser schon abgekocht, soll ja heiss sein ;-)

LG vik mit Mia 17.09.04 und Antonia 02.05.08

Beitrag von jubeltrubel 10.09.08 - 14:16 Uhr

hi,

ich hab die flaschen nicht mehr in den vaporisator, sobald emil mit der zunge voran über den boden geschrubbelt ist :-p
aber natürlich sauger und flaschen gut abgespült mit flaschen- und saugerbürste!

wasser hab ich länger abgekocht. vielleicht 7 monate oder 8. ich weiß es nicht mehr so genau #kratz

Beitrag von viva-la-florida 10.09.08 - 14:16 Uhr

Hallo Andrea,

solange es bei uns Milchfläschen gibt, werden die Flaschen samt Zubehör ausgekocht.

Geht ja schließlich nicht um die normalen Haushaltskeime sondern um die Bakterien, die sich in der Milch (auch in Resten) bilden können.

Ist gar nicht so ungefährlich.

Wir verwenden Babywasser, das unser Leitungswasser meiner Meinung nach zu kalkhaltig ist. Ich denke mal, so bis 1,5 Jahre.

LG
Katie mit Moritz *09.10.07