Test negativ - trotzdem schwanger?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von besen5 10.09.08 - 14:17 Uhr

Hallo,

warte seit 5 Tagen auf meine Periode, der SS-Test am Montag war negativ. War gestern bei FA, da ich heute eigentlich in die Kernspin sollte und ausschließen wollte, dass ich schwanger bin. Der FA meinte Sie könne noch nichts sehen. Auffällig wäre, dass die Gebärmutter sehr gleichmäßig und rund wäre und die Schleimhaut mit 15 mm sehr dick aufgebaut. >Das könnte durchaus auf eine SS schließen, aber Sie könne nicht nein und nicht ja sagen. Bin nun total unsicher´und denke, wenn der Test negativ ist kann ich doch nicht schwanger sein.

Hat jemand eine ähnlich Erfahrung gemacht??

Danke im Voraus für Eure Antwort!!
Besen:-(

Beitrag von schlumpfine2304 10.09.08 - 14:18 Uhr

hi.

deine fä hat recht. eine gut aufgebaute schleimhaut kann auf eine schwangerschaft oder auf das ende eines zyklus hindeuten ...

abwarten und tee trinken ;-)

hat deine ärztin denn heute nicht nochmal einen test gemacht? ich würd dir raten, ende der woche nochmal nen test zu machen.

viel glück.
lg a.

Beitrag von tm270275 10.09.08 - 14:20 Uhr

Hi Du,
kommt halt ganz fest darauf an, wann Dein ES war... selbst im regelmässigsten zyklus kann sich der mal verschieben und wenn der ein paar Tage später war, dann hast du zu früh getestet ... solange die MENS nicht da ist, kannst Du eine SS nicht ausschließen; ich würde einfach nochmal mit einem Frühtest testen....

Was die Untersuchung angeht, würd ich einfach anrufen und denen sagen, dass Du eine SS nicht ausschließen kannst, die werden Dir dann sicher sagen, ob die Untersuchung dennoch durchgeführt werden oder evt. verschoben werden kann..

lg tessa,

Beitrag von babybauchabguss 10.09.08 - 15:24 Uhr

Es kann schon sein das du schwanger bist. Manchmal ist erst der 2 oder 3 Test positiv.

Beitrag von besen5 11.09.08 - 08:10 Uhr

Danke für Eure Antworten!! Das tut gut, aber der Test war heute wieder negativ. Damit hake ich das Thema ab und warte geduldig auf nächste Woche und den Arzttermin, damit ich blutungsauslössende Medikamente bekomme.

Schade, es wäre schön gewesen nach meiner Fehlgeburt im Juli.:-(

Lieben Gruß
Besen