Altersfrage...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von peggyline 10.09.08 - 14:27 Uhr

#kratz, sagt mal, bei uns Frauen sind ja Grenzen gesetzt (biologisch). Wie sieht das bei den Männern
aus? Ist da das Alter egal?#schwimmer???

Schmeiß noch ne Runde #tasse und#torte!

LG Peggyline;-)

Beitrag von katjaol 10.09.08 - 14:31 Uhr

Hallo!

Ich hab mal gehört, das Alter beider Eltern zusammengezählt, solle nicht über 70 sein.
Denke, das geht da um Krankheiten....bei Männern sinkt die Spermaqualität auch mit dem Alter, doch ist 40 zB kein Alter finde ich:-)
Lies nur mal in den Klatschblättern, wieviele ältere Stars mit 60 noch Kinder zeugen!

Liebe Grüße

*KATJA*#herzlich

Beitrag von peggyline 10.09.08 - 14:35 Uhr

Hast du auch wieder Recht! Ist wahrscheinlich auch bei jedem anders! Vielen Dank!

Beitrag von nuckelspucker 10.09.08 - 14:39 Uhr

hey,

das würde ja heißen, ich 32 und mein mann 38 dürften kein kind mehr bekommen?

lg claudia

Beitrag von peggyline 10.09.08 - 14:45 Uhr

Ich hoffe ja nicht das es so ist. Ich bin 37 und mein Schatz 47!
LG Peggyline

Beitrag von katjaol 10.09.08 - 19:57 Uhr

Keine Panik, ist sicher nur ne Faustregel....wenn ich nochmal an die alternden Stars erinnern darf;-)

....mit 32 & 38 seid ihr ja auch gerad noch im Rahmen:-p

Mein Onkel war auch 50 & meine Tante 30 als sie meine Kusine bekamen. Haben es aber nur bei dem einen Kind wegen des Alters belassen...