1,5 Wochen Kita - und nun wieder krank

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von entichen 10.09.08 - 14:38 Uhr

Hallo,

Luca hatte Kita-mäßig eine Sommerpause von 2 Monaten (wegen Wechsel) und ist nun seit 1,5 Wochen in seiner neuen Kita - er liebt es dort.

Aber nun ist er wieder krank. Die ganzen 2 Monate hat er nicht mal genießt - das hat mir soooo gefallen. Und nun geht das wieder los. Der arme Spatz.

Na ja, mit 3 Jahren soll es ja schlagartig besser werden? Ist das wirklich so?

LG

Beitrag von mannu 10.09.08 - 14:41 Uhr

Wie lange ist denn dein Luca insgesamt schon im Kita?

Man sagt eigentlich immer, dass erste KiGa-Jahr ist das, wo die Kinder 10-12 mal im Jahr, also locker einmal im Monat, einen Infekt mit nach Hause schleppen und durchleben.

Niko hatte das jetzt in seinem ersten Tageselternjahr auch.

Aber seit ein paar Wochen (das 1. Jahre war am 1.6.08 vorbei) haben wir kaum noch Probleme.
Davor das Jahr hatte er eigentlich andauernd eine laufende Nase und oft auch noch andere Begleiterscheinungen...

Lg Mannu + #nikolas (fast 26 Monate)

Beitrag von entichen 10.09.08 - 15:20 Uhr

Hallo,

seit er 6 Monate ist.

Leider ist zwar eine Besserung eingetreten, aber er ist immer noch überdurchschnittlich häufig krank.

LG

Beitrag von sonne108 10.09.08 - 14:49 Uhr

Hallo

das war bei Svenja auch so - sie hat in ihrer ersten Krippe viele Erkältungen durchgemacht. Die letzten paar Monate war Ruhe.

Seit 2 Wochen ist sie nun in einer neuen Krippe, und wir haben schon den ersten Husten mit Fieber...

Ich denke, dass in der neuen Krippe einfach andere Erreger unterwegs sind und unsere Zwerge sich erst mal dagegen abhärten müssen.

lg Sabine

Beitrag von woodgo 10.09.08 - 15:26 Uhr

#huepfHey,

es wird besser, wir haben das 1 1/2 Jahre mitgemacht, immer meine Tochter und ich auch noch mit und mit einem Mal war alles gut#huepf
Im Moment geht aber auch was um#schock Alles schnupft und hustet hier, Meine auch#heul

LG und gute Besserung

Beitrag von entichen 10.09.08 - 15:33 Uhr

#schmoll Wir machen das seit 2 Jahren - jetzt brech ich schon jedes Mal in Tränen aus, wenn Luca morgens wieder eine Laufe-Nase hat #schmoll.

LG