Nüchternwert zu hoch :((

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von rainbow310380 10.09.08 - 14:50 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich bin jetzt in der 19. woche und wegen meines übergewichtes wurde der zuckertest schon jetzt gemacht. ergebnis war, dass mein nüchternwert zu hoch ist (normal ist bis 90 bei schwangeren und meiner liegt immer zwischen 90 u. 100) soll mich jetzt spritzen, seit dienstag! 8 einheiten abends vor dem schlafen gehen, aber es ändert sich nichts an dem nüchternwet. freitag soll ich mich bei meinem diabetologen telefonisch melden wie es läuft und hab jetzt ein bisschen schiss, weil sich eben nichts tut!
will ja nicht so früh schon mehr spritzen.
hat jemand erfahrungen damit?

bin über jede antwort dankbar!

lg
tina

Beitrag von gigibo 10.09.08 - 14:54 Uhr

hallo,

mein nüchternwert lag bei 91 #kratz also ganz knapp drüber. Habe allerdings erst morgen den nächsten FA Termin. Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass man sich da schon spritzen muss! #augen Wie waren die restlichen Werte?

Beitrag von rainbow310380 12.09.08 - 08:51 Uhr

also meine nüchternwerte lagen immer zwischen 90 und 100, die anderen werte waren in ordnung.

vielleicht musst du jetzt erstmal ein paar tage selber messen um zu gucken ob dein nüchternwert regelmäßig "zu hoch" ist. mach dir aber mal keinen kopf, ist alles halb so wild!

Beitrag von kessi1 10.09.08 - 14:59 Uhr

hallo tina,

bei mir wurde auch schon sehr früh #schwanger diabetes festgestellt und meine werte waren ähnlich wie deiner.

schau mal danach was du abends isst und vor allem wann. jeder körper reagiert da anders. ich musste recht früh essen und kein obst. süßigkeiten dagegen haben mir nichts ausgemacht #kratz. klinkt komisch aber ist so.

mit fortschreiten der #schwanger musste ich dann auch immer mehr spritzen, weil der insulinbedarf steigt, sagte meine ärztin. das ist wohl ganz normal. kurz vor der geburt sinkt der bedarf wieder. so habe ich das auch bei mir beobachtet.

reicht es denn, wenn du tagsüber diät hälst? ich hatte meine werte nämlich nur im griff, wenn ich nicht mehr als 800 kcal zu mir nahm. das war entschieden zu wenig und ich musste dann vor jeder mahlzeit insulin spritzen.

das ist auch nicht weiter dramatisch, weil insulin ja ein körpereigener stoff ist. der schadet dem baby nicht. du musst dann nur mit dem essen aufpassen, denn insulin macht hunger und du kannst unter umständen mächtig zunehmen.

ich wünsche dir viel erfolg und alles gute für dich und dein #baby.

#herzlich kessi+#baby tim-jonas el-8

Beitrag von rainbow310380 10.09.08 - 15:16 Uhr

also, meine werte tagsüber sind klasse sagt der diabetologe, bei mir ist "nur" der nüchternwert das problem und er meinte den könne man mit ernährung auch nur schlecht beeinflussen :( daher muss ich die 8 einheiten spritzen, was aber wohl noch zu wenig ist #schmoll
ich esse abends zwischen 18.00 u. 19.00 das letzte mal, spritze gegen 22.00 und messe dann morgens gegen 07.30.

Beitrag von kessi1 10.09.08 - 15:29 Uhr

hast du für die nacht ein basalinsulin bekommen? denke mal schon. probier doch einfach mal nach 17 uhr nichts mehr zu essen. aber mach dir wirklich keinen kopf. dann wird nachts eben die insulindosis erhöht. so schlimm ist das wirklich nicht. sei froh das du es tagsüber so gut hinbekommst.

kannst auch probieren nach dem abendessen noch mal spazieren zu gehen. danach misst du doch bestimmt auch noch mal dein bz-wert, oder? bei manchen steigt der auch morgens so zwischen 2-5 uhr an. egal was sie essen am abend. dann hast du auch keinen einfluss drauf. ist schon blöd alles aber wirklich nicht schlimm.

ich spritze abends 17 einheiten und hab morgens ganz unterschiedlich zwischen 70 und 90 meinen wert.