ZT 43 und...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stoffelschnuckel 10.09.08 - 14:52 Uhr

Hallo zusammen,
bin heute bei zt 43 und meine mens is nit in sicht. meine brüste sind größer aber das schon seit 2 wochen. Habe letzte woche mal nen test gemacht aber der war negativ.
Als ich dann gestern bei meinemfa angerufen habe, meinte die arzthelferin ich sollenoch ne woche warten und dann testen oder vorbei kommen...
ich werde ende der woche nochmal testen und wenn sich übers we nix tut geh ich nächste woche mal zum fa.
musste das einfach mallos werden.


lg stoffelschnuckel

Beitrag von stoffelschnuckel 10.09.08 - 14:58 Uhr

aso habe vergessen zu erwähnwn dasmein zyklus normal 28 bzw 34 tage lang ist....
freu mich wenn jemand antwortet

Beitrag von zimmda 10.09.08 - 14:59 Uhr

Hi,

oh Mann, es gibt nix schlimmeres als diese ewige Warterei!

Gab es denn irgendwelche Besonderheiten diesen Zyklus? Z. B. Erkältung etc.?

Ich drücke dir die Daumen!

LG, Zimmda

Beitrag von stoffelschnuckel 10.09.08 - 15:01 Uhr

nein gab nix, ausser das ich mich diesmal nicht auf meinen es konzentriert habe

Beitrag von zimmda 10.09.08 - 15:07 Uhr

Echt bekloppt manchmal!

Halt die Öhrchen steif!
Und lass von dir hören, wie die Sache ausgegangen ist ;-)

Viele Grüße!

Beitrag von 77elch 10.09.08 - 14:59 Uhr

Hm, dein Name kommt mir so bekannt vor...hattest Du vor einigen Monaten nicht schonmal so ein Problem? Hattest doch ewig lange so hohe Tempi und neg. Tests, richtig? #kratz
Ist ja schon irgendwie blöd, wenn man so gar nicht weiß, woran man ist

Drück dir alle meine #pro

LG Tanja

Beitrag von stoffelschnuckel 10.09.08 - 15:02 Uhr

hatte die super kurve und dann kam die mens. aber cih hab keine anzeichen...
irgendwie alles komisch

Beitrag von 77elch 10.09.08 - 15:09 Uhr

ich bin jetzt im 1. Zyklus nach meiner FG (6.SSW - diesmal ohne AS!), daher war mir schon vorher klar, daß alles durcheinander sein würde. Hatte dann an ZT 36 oder so endlich nen ES...und heute trudelt so gaanz langsam die Mens ein. Bin zwar ein kleines Bissi traurig, aber wir sollten eigentlich lt. FÄ eh ein bis zwei mal Mens abwarten...hätte wegen meiner aber auch gleich nochmal klappen dürfen :-p

Habt ihr denn deine Hormone schonmal gecheckt? Ich hatte bis vor einem Jahr immer so Monster-lange Zyklen, manchmal drei bis vier Monate gar nix. Waren Hormonstörungen, vermutlich ünterdrückter psychischer Stress #schein

#klee#klee#klee

Beitrag von escada87 10.09.08 - 15:07 Uhr

testen in den nächsten Tagen ;-);-)

Beitrag von annai80 10.09.08 - 15:48 Uhr

Das waren auch meine Anzeichen und schwupps dann war ich schwanger viel Glueck wuensch ich dir