Wie bekomme ich Autoscheiben streifenfrei sauber?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von minnie.mouse 10.09.08 - 14:58 Uhr

Gibt es DEN ultimativen Tipp, wie man die Autoscheiben innen so richtig streifen- und schmierfrei sauber bekommt? #kratz
Ich glaube, dieser leichte Schmierfilm kommt automatisch von der Klima, oder? Trotz neuem Filter... :-(

Wie macht ihr das? Was für ein Mittelchen benutzt ihr?

#bitte#bitte#bitte helft mir!

Beitrag von yvonnechen72 10.09.08 - 15:14 Uhr

Hallo,

ich nehme klares Wasser und ein Mikrofaser-Fenstertuch.Klappt wunderbar.
Wenn sie sehr dreckig sind,z.B. zur Rapsblüte, reinige ich mit Sidolin und Zewa vor.

LG Yvonne

Beitrag von shrekbaby 11.09.08 - 08:57 Uhr

Mein Mann reibt die Scheiben mit normalem Zeitungspapier ab, klappt super!!!

Beitrag von melaniehagen 11.09.08 - 16:21 Uhr

also ich mache die scheiben unseres autos immer mit dem alleskönner von prowin sauber,meine mama hat mir so davon vorgeschwärmt und mich nun damit angesteckt,zum glück kann ichs bald günstig über sie beziehen.