An alle Clomi-Erfahrene!!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von inesa3989 10.09.08 - 14:59 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

nehme jetzt den 3. Zyklus Clomi. Habe es vom 5. - 9. ZT genommen und bin jetzt ZT 19. Habe während der Einnahme stark mit Hitzewallungen #schwitz zu kämpfen gehabt. Als ich aufgehört habe, jedenfalls in den ersten zwei Zyklen, haben die Hitzewallungen aufgehört. Doch dieses mal kommen sie täglich mehrmals wieder.
Hat das jemand auch gehabt oder sollte ich beim FÄ nachfragen?
Wen es interessiert, hier noch mein Tempikurve

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=327013&user_id=595262

Für Eure Antwort be#danke ich mich jetzt schon ganz #herzlich.

Viele liebe Grüße
Ines

Beitrag von moni145 10.09.08 - 15:12 Uhr

hatte ich ebenfalls, auch jetzt noch nachts, bin mittlerweile zt 21 und habe clomi zt 3-7 genommen.

also ich denke das ist nicht so wild, wenn du sonst keine beschwerden hast! je länger man clomi nimmt, umso mehr davon lagert sich im körper ein, und wenns dein 3. clomi-zk ist, kann das schon so sein...

ich steige aber trotzdem nächsten zk auf puregon-spritzen um - natürlich nur wenn´s nich schon geschnaggelt hat ;-)

lg moni

Beitrag von mausileinn 10.09.08 - 15:12 Uhr

hallo, ich bin im 1.Clomi zyklus, hatte überhaupt keine nebenwirkungen, ausser dass ich den Eisprung sehr stark gespürt habe, nun bin ich 3 Tage über NMT, obwohl ich sonst ganz regelmäßigen zyklus habe, kann sich der zyklus durch CLomi verlängern?? SS test war negativ, allerdings mit mittagsurin

Beitrag von anrani 10.09.08 - 17:44 Uhr

Hallo, Ines!

Ging mir bei Clomi immer genauso. Bei der Einnahme Hitzewallungen und danach nichts mehr.

Denke also, es ist völlig normal. :-) Wünsche dir ganz viel #klee für diesen Zyklus!!!

#herzlich Andi

Beitrag von passionata77 10.09.08 - 17:55 Uhr

hallo

ich habe nebst hitzewallungen vorralem in der nacht auch pusteln bekommen und fettige haut das hatte ich vorher nie

lg