7 Monate - Euer Essenplan? Ab wann habt ihr ....

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sunny-julia 10.09.08 - 15:00 Uhr

Hallo,

ich hätte mal 2 Fragen!

Wie schaut euer Essenplan aus???

Meine Kleine bekommt je nach dem wie sie will:

morgens 6/7 Uhr die Brust und um 8/9 Uhr nochmal.

Dann so gegen 11/12 Uhr Brei mit Gemüse, ab und an mal Fleisch ect. + Stillen.

Dann meistens 14/15 Uhr nochmal Obstbrei,

dann zu um 18 Uhr Brei oder Stillen. und dann nochmal 20/21 Uhr Stillen.... (In der Nacht wird sie auch nochmal wach und wird gestillt...)

Zusätzlich bekommt sie etwas Tee&Saft so 150 -200ml auf den Tag verteilt...

Ist der Essenplan so ok???

Und dann noch meine 2. Frage... ab wann habt ihr euren Mäusen Festes Essen wir Brot ect. gegeben???

lg und #danke

Beitrag von annamama08 10.09.08 - 15:34 Uhr

hört sich gut an...
meine ist jtzt 8 monate und hat das gleiche...
die bekommt zwar ab und zu ein stückchen brot zum knabbern, aber sie ist noch nicht richtig daran interessiert...
ich würde es einfach probieren!

LG
Anna

Beitrag von knuffel84 10.09.08 - 16:02 Uhr

hallo

ben wird morgens gesttillt, mittags isst er zur zeit 1/2 gläschen + stillen, nachmittags bekommt er etwas obst (wenn er will) und abends wird er nochmal gestillt. nachts kommt er auch meistens 1-2x noch.

ich wollte jetzt langsam den abendbrei einführen

brot bekommt er ab und zu zum mümmeln. damit haben wir im urlaub (letzten monat) angefangen

lg
jasmin

Beitrag von nelelein 10.09.08 - 21:08 Uhr

Ich habe teilweise abgestillt und unser Essensplan sieht so aus:

nachts und morgens um 7 Uhr: Stillen
vormittags um 10 Uhr: Flasche
mittags um 13:00 Uhr: Kürbis-Kartoffel-Hirsebrei (Fleisch isst er nicht); von dem Brei isst er so 100 g
nachmittags um 16:00: Stillen
abends um 18:30: Milchbrei mir Hirse und Apfelmus
zum Einschlafen eine kleine Flasche Milch (100 ml)
Über den Tag trinkt er zusätzlich etwa 130 ml Fencheltee mit einem winzigen Schuss Apfelsaft

So lasse ich es auch erst einmal. Mit dem Nachmittagsbrei warte ich noch. Der Kleine bekommt erst seit 5 Wochen überhaupt Beikost und "Fertigmilch" zur Brust.

Lg Nelelein :-)