erfahrung mit falschen wimpern?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von ilmbabe 10.09.08 - 15:27 Uhr

hallo!
da wir ja nächstes jahr heiraten(*freu*), überlege ich jetzt schon fleißig, ob ich mich nicht doch selber schminke...dann würde ich sehr gerne falsche wimpern "benutzen". hat jemand erfahrung damit? und wenn ja, was gibt es für unterschiede(festkleben, einzelne etc) und besteht die gefahr, dass sie sich lösen??? über eure antworten wäre ich sehr dankbar!#danke bianca

Beitrag von kejezin 10.09.08 - 16:20 Uhr

Hallo Bianca,

Unser HT war am 06.09..08 ich habe auch falsche Wimpern benutzt, von DM oder H&M die von Dm haben besser geklebt es haelt den ganzen Tag wenn du sie gut verklebst. Aber mit einzelnen Wimpern kenne ich mich nicht aus.


Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.


Viel spass bei der Vorbereitung.

Lieben Gruss

Kejezin

Beitrag von twiggy1985 10.09.08 - 16:42 Uhr

Hi!

Also meine beste Freundin ist Visagistin und wird mich auch für den Tag schminken! Hatten am Sonntag Probeschminken und sie hat Büschelwimpern (also einzelne Wimpern) geklebt. Und die kleben heute noch!!!
Ich persönlich bin selbst Kosmetikerin und habe immer sehr gute Erfahrungen mit Büschelwimpern gemacht!

Bandwimpern sind auch nicht schlecht, nur je nach Länger fallen sie schon extrem auf. Probiere doch einfach mal beide Varianten! Von der Haltbarkeit würde ich allerdings sagen, dass einzelne Wimpern besser halten.

Liebe Grüße,
Krissi :-)

Beitrag von ilmbabe 10.09.08 - 17:13 Uhr

danke für eure antworten! ich denke, dann sollte ich es einfach mal ausprobieren. kann man die "bandwimpern" auch mehrmals tragen? und kann ich die einzelnen wimpern auch selber kleben? wenn ja: wo bekomme ich diese? auch im supermarkt?
ich wünschte, ich würde jmd kennen, der mich genauso schminken kann, wie ich es mir wünsche...ich selber kriege es ansatzweise hin#augen aber ich weiß nicht genau, wo ich mich schminken lassen könnte und billig is das bestimmt auch nicht...außerdem- obs dann so wird, wie ich möchte???#bla

Beitrag von twiggy1985 10.09.08 - 17:38 Uhr

Also es gibt bei DM und auch beim Kaufhof (und ich meine auch bei größeren Supermärkten) die Marke "Fing'rs". Die bieten allerlei Kunstnägel an. Und von der Firma gibt es auch Wimpern, Bandwimpern und einzeln. Die sind eigentlich sehr gut, hab ich auch drauf und die halten wie gesagt schon einige Tage.
Müsstest du also auch beim Kaufhof oder beim DM bekommen.

Ich habe mal bei einem Friseur gearbeitet und wenn Bräute zum Hochstecken gekommen sind, habe ich sie dann geschminkt. Das Angebot gibt es bei vielen Friseuren und du hast eben auch die Möglichkeit, vorher zum Probeschminken einen Termin auszumachen.

Beitrag von twiggy1985 10.09.08 - 17:44 Uhr

schau mal, vielleicht hilft dir die Seite.

http://www.fingrs.de/index.php?id=41

Beitrag von ilmbabe 10.09.08 - 18:50 Uhr

uih vielen dank! das sieht ja super aus! also für die kirchliche trauung werde ich wohl einen friseur aufsuchen und mich evtl auch schminken lassen. aber bei der standesamtlichen trauung bin ich auf mich alleine gestellt(heiraten an einem feiertag). aber ich denke, mit euren tips werde ich das schon schaffen;-)

Beitrag von missescrownprince 10.09.08 - 21:44 Uhr

Hallo, ich habe das mal spaßeshalber und zur Probe für meine Hochzeit am 2.10. ausporbiert mit den Büschelwimpern - aaaaaah! Die Mistviecher haben sonstwo geklebt, ich konnte die gar nicht gescheit platzieren, der Kleber lief mir in die Augen ... also definitv nix für einen sowieos aufregenden Tag, an dem frau ruhige Hände braucht. Und ich bin Kontaktlinsenträgerin, also eigentlich kann ich an meinen Augen "rumfummeln".
Ich habe mir jetzt - weil ich eine hartnäckige Frau bin mit Visionen von mir mit einem hübschen Fifties-Make-up - Bandwimpern gekauft und versuche das Ganze noch mal. Und wenn es nicht naürlich wirkt - egal.... Ich hoffe, es sieht dann nach Old-Hollywood-Glamour aus (und nicht nach Bindehautentzündung wie beim letzten Mal). Hast Du mal bei youtube geguckt? Da gibt es massig Anleitungen für false lashes. Ich mag besonders eine Frau namens Amy B., (auch unter ask me make up), die in Richtung 40er/50er Jahre, Pin up etc schminken kann und das sehr nett erklärt.
Liebe Grüße, Nicole

Beitrag von mausi_7792 11.09.08 - 13:06 Uhr

Hallo Bianca,

ich bin frisch verheiratet (30.08.) und hatte zum Hochzeitstag unechte Wimpern. Hab mir die Wimpern bei einer Kosmetikerin verdichten & verlängern lassen, da werden so einzelne Büschel eingeklebt. Gekostet hat's 25 € und ein Woche gehalten. Für die Hochzeit fand ich sie toll und auf den Fotos (siehe VK) kommt's auch gut rüber, aber für mich wär's nichts für jeden Tag.

LG
Tina

Beitrag von ilmbabe 11.09.08 - 21:38 Uhr

also das mit youtube ist ein wirklich toller tip! da gibts ja so tolle beschreibungen...und manche sind echt hammer geschminkt! danke!

ich glaube, ich frage einfach mal bei friseuren in meiner umgebung rum...ich mein...am schönsten tag im leben sollte es ja wirklich perfekt sein#augen