Sorry: Blöde Frage wegen ES

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von shelly0510 10.09.08 - 15:54 Uhr

Hi,

sind jetzt im 3.ÜZ und ich messe keine Tempi noch beobachte ich meinen ZS.

Woran erkenne ich, das ich überhaupt einen ES hatte?

#danke

lg
shelly

Beitrag von qrupa 10.09.08 - 15:57 Uhr

Hallo

ganz ehrlich? gar nicht. Es gibt ein paar Anzeichen wie z.B. Schleim, Mumu, Temperatur, aber wenn du nicht darauf achtest, kann man eben auch nicht sagen ob da einer war.
Du könntest LH- tests machen, aber dei sagen dir nur, dass ein ES bevorsteht, nicht ob das Ei auch gesprungen ist. Und leider ist auch einen regelmäßige Mens kein beweis dafür, dass Frau einen ES hat.

LG
qrupa

Beitrag von shelly0510 10.09.08 - 16:00 Uhr

Blöde Sache...

Dann werd ich einfach abwarten, wenigstens ist mein Zyklus regelmäßig.

Danke!

Beitrag von sesa26 10.09.08 - 15:58 Uhr

Tja, manche spüren ihn am Mittelschmerz, aber wenn du so gar nix machst, kann man das schlecht mit Bestimmtheit sagen. Wenn dein Zyklus regelmäßig ist (und alles i. O. ist, wovon man ja grundsätzlich erst mal ausgehen sollte), kannst du davon ausgehen, dass er 12 bis 16 Tage vor der nächsten Mens ist.

Beitrag von cherry-pie 10.09.08 - 17:27 Uhr

Ich erkenne das nur durch positive Ovus, Tempi und ZS Beobahctung kombiniert. Sonst gar nicht :-(