Hilfffeeeee kann mir einer was zu Predalon 5000 I.E.sagen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von chicolinchen 10.09.08 - 15:59 Uhr

ohhh man war heute früh in der Kiwuklinik dort sagte man mir ich sollte nun mit Predalon auslösen.....
Ich war soooo durcheinander das ich alles wieder vergessen habe....
Kann mir einer genau sagen wie ich auslösen muss da es drei Ampullen sind und heute Mittwoch ist bekomme ich niemanden ans Telefon****Jammer***
Danke für Eure Hilfe......

Beitrag von iseeku 10.09.08 - 16:02 Uhr

hat er nix in deinen behandlungplan geschrieben?
normalerweise werden zur eisprungauslösung 2 ampullen verwendet.
lg...

Beitrag von chicolinchen 10.09.08 - 16:05 Uhr

ohhhhhh nääääääääää hat er nicht ein folikell istda unbd es ist 20mm groß okay 2 Ampullen und was ist mit der dritten?

Beitrag von iseeku 10.09.08 - 16:11 Uhr

bei gv nach plan bekommen manche auch nur eine ampulle...
ich muss auch mit predalon auslösen... auch gv nach plan
leider schreibt er erst morgen was in den plan...
letzten zyklus hab ich ovitrelle genommen...das hat 6500 einheiten...
am 3. und 6. tag nach eisprung wird manchmal noch was zur unterstützung der gelbkörperphase nachgespritzt...dafür die dritte ampulle.
ich würde auf keinen fall mehr als 2 ampullen spritzen....das ist nicht üblich.

Beitrag von chicolinchen 10.09.08 - 16:16 Uhr

genau GV nach Plan das haben wir auch.Also ich löse dann Morgen aus werde dann 2 Ampullen aufziehen und sowie am dritten Tag also Sonntag dann auch nochmal richtig?Mit Otrivelle habe ich vergangenen Monat auch ausgelöst das war viel einfacher :-[

Beitrag von iseeku 10.09.08 - 16:19 Uhr

wenn du morgen auslöst kannst du doch noch fragen wie viel du nehmen sollst...
oder nicht?

Beitrag von chicolinchen 10.09.08 - 16:20 Uhr

näääääääääää hat er nicht bloß die grösse des Folikels....
Ohweiaaaaaa die haben nicht mals eine Notfallnummer....#schrei

Beitrag von sapiens 10.09.08 - 16:33 Uhr

gaaaaanz ruhig. Ich habe auch immer 3 Spritzen. Also, die erste setzt du dir heute, damit wird der Eisprung dann ausgelöst. Dann rufst du Morgen bei der Praxis an und fragst an welchen Tagen du jeweils die anderen setzen sollte. Bei mir sind das immer so nach 5 Tagen und dann noch mal 3 später oder in etwa so. Die Gelbkörperhormone verhindern vor allem eine vorzeigtige Schmierblutung. Also ganz entspannt heute erstmal eine...

Andrea

Beitrag von chicolinchen 10.09.08 - 16:46 Uhr

Ich danke dir von #herzlich für deine ausführliche Antwort......


GlG Bianca

Beitrag von 20.05.74 10.09.08 - 16:36 Uhr

Hallöchen,
upps da ist aber schlecht. Und in der kiwuklinik ist heute wirklich keiner?! Die meißten haben die ganze Woche durchgehend auf, versuch es nochmal dort jemanden zu erreichen.
Bei mir war es immer unterschiedlich, mal sollt ich eine Ampulle nehmen mal zwei.

Wünsche Dir viel Glück, Tanja

Beitrag von mama281979 10.09.08 - 17:09 Uhr

Hallo..

Bleib mal ganz ruhig. Du hast die Ampullen doch zu hause. ich meine, da gibt es welche mit nem gelben Ring und welche mit nem grünen Ring an der Bruchstelle.

Du musst dann eine von den grünen und eine von den gelben nehmen, die eine aufziehen, in die andere rein und beide gemeinsam aufziehen und dann spritzen.....

Zumindest war es bei mir so

Beitrag von chicolinchen 10.09.08 - 17:35 Uhr

dankesehrrrrrrrrrrrrrrrrrr.......also hast du auch nur eine gespritzt und was war mit den beiden anderen???

Beitrag von mama281979 10.09.08 - 18:28 Uhr

Nein, es waren 2 Ampullen, die müssen aber gemixt werden....

Beitrag von isabella.c. 10.09.08 - 18:24 Uhr

Hallo!

Also ich mußte nur e i n e zum Auslösen spritzen.
Die anderen beiden sind dann für weitere Zyklen gedacht. Es gibt glaub ich keine kleineren Packungen als diese 3er.

Also Du nimmst eine mit grünem Ring und gelbem Ring und brichst beide auf. Die Lösung in der grünen spritzt Du nun in die gelbe. Dann ziehst Du beides zusammen in die Spritze auf.

Ganz ruhig bleiben. Wird schon klappen!

Beitrag von bunny2204 10.09.08 - 19:04 Uhr

..ich bin mit der Packung zum Hausarztu nd habs mir dort spritzen lassen. EINE Ampulle.

Lg BUNNY #hasi