doch kein Ammenmärchen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von habbypink 10.09.08 - 16:01 Uhr

HuHu Mädels,

nachdem ich heute erfahren habe das wir einen Jungen bekommen #ole#ole#ole musste ich feststellen, dass lt. Ammenmärchen alle SS-Anzeichen komplett auf Jungen hingedeutet haben...Mir ging es nämlich bis jetzt immer prächtig...

- keine Übelkeit
- keine Pickel - schöne Haut
- schöne Haare
- schöne Nägel
- spitzer Bauch

Selbst meine Freunde haben auf einen Jungen getippt aufgrund meiner derzeitigen Erscheinung :-p und weils mir immer gut ging.

Sollte diese Ammenmärchen etwa doch stimmen #schein#kratz ???

LG
habbypink

Beitrag von maus152449 10.09.08 - 16:05 Uhr

Hallo Habbypink,

denk ich muß Dich hier enttäuschen. Die Ammenmärchen stimmen leider nicht, wäre zu einfach :-)

Hab bei meiner Tochter auch keine Übelkeit gehabt, keine Pickel oder so, auch keine Probleme mit Nägel oder Haaren. Aber es war ein Mädchen.
Jetzt hab ich auch wieder keine Übelkeit und auch sonst nix und diesmal wirds ein Junge.

Es wäre wie gesagt zu einfach, wenn wir davon ableiten könnten.

LG
Maus

Beitrag von florimama 10.09.08 - 16:06 Uhr

Hallo du,

ich glaube nicht an die Märchen. Ich bekomme meinen zweiten Jungen#huepf und ich habe auch beim zweiten mal schlechte Haut, besch... Haare und am Anfang Übelkeit. Also von daher...

Ich glaube dass ist wohl nur zufall bei dir.... Es gibt hier bestimmt auch viele mädchenmamas, die sich super fühlen und aussehen...

trotzdem wünsche ich dir weiterhin, dass alles super bleibt...

lg
florimama

Beitrag von habbypink 10.09.08 - 16:13 Uhr

;-)#danke

#herzlichDas wünsch ich Dir auch#herzlich

LG

Beitrag von annie2907 10.09.08 - 16:06 Uhr

Hallo!

Bei meiner ersten Schwnagerschaft hat es auch gestimmt!
Mir ging es super, hatte tolle Haare und Haut... und es war ein Junge!

Diesmal habe ich Pickeln, schreckliche Haare, mir war bis zur 19 ssw übel, und ab der 30 sswieder...
und es wird auch diesmal wieder ein Junge #huepf


LG Annie + Lukas *10.08.2007 + #baby Felix 32+4 #huepf

Beitrag von fibo 10.09.08 - 16:07 Uhr

Muß mich meiner Vorschreiberin anschließen. Mir ist immer noch schlecht, habe fettige Haare, Pickel,...das komplette Programm.
---Und ich bekomme einen Jungen!!!

Sorry stimmt wohl nicht immer

Fibo (24 SSW)

Beitrag von kessi1 10.09.08 - 16:07 Uhr

meine beiden ersten #schwanger sind laut ammenmärchen auch jungs gewesen und waren sie auch. jetzt ist alles anders und wir bekommen wieder einen jungen. also stimmt es nicht immer :-p

lg kessi+#baby tim-jonas el-8

Beitrag von qrupa 10.09.08 - 16:07 Uhr

Hallo

also bei mir auf dem Arm schläft gerade ganz eindeutig eine kleine Prinzessin.

Mir war nicht eine Tag übel
keine Haut/ Haarprobleme
Bauch ging nur nach vorne
,...

alles was man so einem Jungen zuschreibt, hatte ich.

LG
qrupa

Beitrag von mcrabbit 10.09.08 - 16:10 Uhr

hmmm...

bei mir is alles gemischt...
keine übelkeit,aber dafür pickel und doofe haare...
wird es dann beides???*hihi*#kratz#freu

Beitrag von pinkie18 10.09.08 - 16:11 Uhr

Also, ich bekomme ja auch einen junge,

und ich hatte alles einfach alles.

übelkeit erbrechen pickel usw.

ich kannst nicht bestätigen

carmen 33ssw

Beitrag von ronjas_ma 10.09.08 - 16:12 Uhr

Hallo,

bei mir hat`s gestimmt.
In der ersten SS habe ich 17 Wochen nur überm Klo gehangen und sah aus wie ein kleiner, pickeliger Walfisch - es wurde ein Mädchen. Jetzt seh ich bis auf den spitzen Bauch aus, wie immer, mir war nicht einmal schlecht und - es wird ein Junge. Allerdings glaube ich auch, dass das reiner Zufall ist und dass diese Märchen nicht den allerhöchsten Wahrheitsgehalt haben!

LG
Saskia mit Ronja (07.10.02) und kleiner Mann (17. SSW)

Beitrag von pinklady179 10.09.08 - 16:13 Uhr

Huhu,

bei mir stimmt diesmal nicht.
Ich hatte bisher keine Übelkeit, kleine Pickel, schöne Haut, Haare, Nägel etc. - sogar Freunde und Verwandte sagen, dass ich gut aussehe und ich bekomme ein Mädchen!

In meiner ersten SS hats gestimmt. Übelkeit und Erbrechen bis zum geht nicht mehr, Pickel im Gesicht, Rücken und Dekoltee (schreibt man das so #kratz), brüchige und dünne Nägel und kugelrund und es war auch ein Mädchen!

LG Pinklady

Beitrag von 19lacey99 10.09.08 - 16:14 Uhr

Also was das brechen angeht.... Stimme ich dir nicht zu... Habe bis zur 20Ssw 7-10x tägl gebrochen... Und wir bekommen auch einen Jungen...#freu
LG und alles gute Kimmy

Beitrag von habbypink 10.09.08 - 16:30 Uhr

Auweia #schock Du Arme - aber jetzt ast du es ja überstanden ;-)

Alles Gute weiterhin #klee

LG

Beitrag von kevina71 10.09.08 - 16:33 Uhr

Hallo

Bei meiner 1.#schwangerschaft ging es mir genauso wie Dir jetzt.

Keine Übelkeit
Schöne Haut, Nägel, Haare

Es ist auch ein Junge geworden.#huepf
Jetzt geht es mir wieder gleich, also keinerlei Beschwerden. Deshalb denke ich das ES auch diesmal ein Junge ist. #freu Hatte leider noch kein Outing.#schmoll

Liebe Grüsse

Kevina + Mika *05.09.2006#huepf+#baby25.SSW#huepf

Beitrag von ssandra87 10.09.08 - 16:53 Uhr

hi du,

ich hatte übelkeit
ich habe pickel am rücken
ich habe keinen spitzen bauch.....

.....und wir bekommen auch nen jungen:-p
also bleibts wohl doch ein ammenmärchen:-p



lg sandra+#ei luca 35ssw