SHG "Krise nach der Geburt" PLZ 19288

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von -avenahar- 10.09.08 - 16:06 Uhr

Hallo liebe Urbianerinnen!

In der letzten Zeit lese ich hier immer wieder von Frauen mit Wochenbettdepression.

Für alle Betroffenen, Interessierten und Angehörigen findet am 14.Oktober von 17-19 Uhr ein Inforvortrag zu diesem Thema statt. (wenn ich bis dahin vor lauter Nervosität nicht umfalle ;-) )
Aus dieser Veranstaltung soll sich dann in Zusammenarbeit mit dem DRK Ludwigslust eine Selbsthilfegruppe gründen.
Die Idee entstand daraus, dass ich nach der Geburt meiner Tochter ebenfalls unter einer Wochenbettdepression litt und hier keine professionelle Hilfe fand. Ich fuhr bis nach HH zum Therapeuten.

Im September erscheint in den lokalen Zeitungen dazu auch ein Artikel.

Vorab erteile ich gerne Informationen zu diesem Thema, schreibt mich ruhig über meine VK an!

LG
Anja

Beitrag von joulins 11.09.08 - 09:13 Uhr

Hallo Anja!

Klasse! Berlin und Umland (wozu ich mal ganz BRB rechne ;-)) leiden echt darunter, daß es keine SHG gibt.

Bis du bei S+L aktiv? #gruebel

Sag mir Bescheid, wenn es in LWL losgeht - ich würde mir glatt den Weg mal antun.

LG
Joulins

Beitrag von -avenahar- 12.09.08 - 08:40 Uhr

Hallo Joulins!

Bei Schatten und Licht habe ich mich "nur" in die Therapeutenliste aufnehmen lassen. Ich bin dort also kein aktives Mitglied.
Aber S+L haben mir für meine Praxis jede Menge Flyer zugeschickt, die ich bei mir ausliegen und bei einschlägigen Institutionen (DRK -> KIBIS) ausliegen habe.

LG
Anja

PS: Ich denke, eine SHG wird sich dann zum Ende Oktober bzw. Anfang November gründen. Ich schreibe dich aber gerne an.