Abendbrei - Welche Flocken?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von selina9871 10.09.08 - 16:47 Uhr

Hallo zusammen,

möchte am Wochenende gerne mit dem Abendbrei anfangen.

Nun war ich bei DM und habe Reisflocken gekauft. Hab aber heute auch mal nach Rezepten gesucht und da Griesflocken gelesen. #kratz
Gibt es die auch beim DM? Hab die nämlich gestern da nicht im Regal gesehen.
Oder welche Flocken kann ich da noch nehmen? #koch

#danke schon mal für Eure Antworten.

LG
Mel

Beitrag von maxi79katze 10.09.08 - 17:34 Uhr

Hi,

du kannst diese Flocken ohne Probleme füttern! Die Rezepte müssten hinten auf der Packung stehen. Einfach für den Abendbrei mit deiner Säuglingsmilch anrühren und evtl noch etwas Obst mit rein#mampf. Wir nehmen die Hirseflocken v. Alnatura oder die BIO-Reisflocken v. Milupa!
Ich würde vielleicht nur darauf achten, dass die Flocken ersteinmal glutenfrei sind!

L*G* Maxi :-)

Beitrag von elcheveri 10.09.08 - 19:27 Uhr

Hallo

wir haben auch mir Reisflocken angefangen..einfach mit der Pre Nahrung anrühren und ein wenig Obst.....

Die Hirseflocken von Alnatura sind auch gut und anscheinend lecker!!!

Lg Eva

Beitrag von ann-mary 10.09.08 - 21:02 Uhr

Den Hirseflockenbrei habe ich mal probiert. Für meinen Geschmack ist es nichts, da es total nach eingeweichtem Eßpapier schmeckt.

Aber die Babys kennen ja nichts anderes....

LG ann