Sodbrennen und Ischias

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meinengelchen2005 10.09.08 - 17:28 Uhr

Hallo Kugelbäuche,

suche ein paar gute Tipps zwecks Sodbrennen oder zwecks Ischias Schmerz. Vielleicht habt ihr ja ein paar gute Tipps für mich die ich jetzt noch nicht kenne.
Immer raus damit ich danke euch im vorraus.....


LG
Yvi

Beitrag von diana0506 10.09.08 - 17:30 Uhr

Wenn ich Sodbrennen hab es ich Reis waffeln oder trink lauwarmes wasser oder Milch das ist eigentlich sehr effektiv...Diana 32 SSW

Beitrag von paula83 10.09.08 - 17:35 Uhr

Bei mir hilft nur noch Medizin. Hab vom Arzt Magaldrat-ratiopharm empfohlen bekommen weil alles andere nix geholfen hat.
Aber ich drück dir die Daumen das was anschlägt!
LG
Steffi (34SSW und jede Nacht von Sodbrennen geweckt wird um 0.30 Uhr)

Beitrag von paula83 10.09.08 - 17:42 Uhr

ach mensch hab ich total vergessen

also ich habe gehört und ausprobiert

tzatziki, wallnüsse, warme oder kalte milch, wasser mit salz und reiswaffeln und nix hat geholfen.

Beitrag von jule0076 10.09.08 - 17:47 Uhr

Hallo,

hab mal gehört... Senf soll helfen. Hab's aber auch noch nicht ausprobiert. Bei mir hilft immer Milch. Komme mir schon vor wie eine Kuh... das Gewicht hab ich auch bald erreicht... #schock

LG, Jule (41.SSW / ET+6)

Beitrag von jenny-79 10.09.08 - 18:03 Uhr

Hallo,

leider hab ich auch Sodbrennen und außer Rennie (aus der Apotheke oder internet) hilft bei mir gar nichts. Aber laut der Ärztin und dem Apotheker ist Rennie überhaupt nicht schädlich und besser als mit dauerhaftem Sodbrennen herumzulaufen.

Ischias? Keine Ahnung!

Gute Besserung.

Jenny