Lageberichte von euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von christina.lechner 10.09.08 - 17:30 Uhr

Hi!

Ich möchte mal einen Lagebericht schreiben... Bin in der 7. SSW und eigentlich ganz schön fit. Doch seit gestern erst, und das wunder mich, hab ich diesen flauen Magen. Wird das noch schlimmer?
Außerdem hab ich ziemlich unreine Haut im Gesicht bekommen - so kleine schmerzende Bläschen. Ganz schön doof. Weiß jemand was man gegen diese lästigen Pickel tun kann? Aber diese komischen Bauchschmerzen die ich zu Beginn hatte sind zum Glück wieder besser geworden.
Und dann kommen natürlich diese komischen Gedanken, dass ich doch ganz am Anfang stehe und eigentlich alles auch ganz schnell vorbei sein könnte - und das einer Optimistin wie mir! :-(
Aber jetzt lehn ich mich wohl mal einfach zurück und freu mich dass es ist wie es ist!
Ich hoffe auf zahlreiche Lageberichte von euch!! ;-)

Ganz liebe Grüße, Tina +#ei 7. SSW

Beitrag von julia.maus 10.09.08 - 17:42 Uhr

Ich will auch einen Lagebericht schreiben:
Also ich bin in der 14. SSW und hatte bis letzte Woche keine Probleme mit Übelkeit. Seit Montag ist mir echt dauerschlecht und das regt mich total auf, weil bei den meisten ab der 13. Woche alles besser wird und bei mir fängts grad erst richtig an. Hätte heute fast einem Mandanten vor die Füße gebrochen.
Ich hab auch ganz schrecklich schlechte Haut bekommen und alle in meinem Umfeld denken desshalb, dass ich ein Mädchen bekomme.
Die Sache mit den komischen Gedanken wurde bei mir eigentlich ab dem Tag besser, als ich in der 13. Woche war und hat sich mehr gebessert, als ich letzte Woche bei der NFM meine Schatz so lange sehen konnte und er tolle Turnübungen vorgeführt hat.
Morgen hab ich dann wieder einen FÄ-Termin, bei dem ich die Ergebnisse meines Bluttests mitgeteilt bekomme und endlich auch ein Bildchen für zu Hause bekomme. Werds dann, denke ich, gleich morgen Abend mal in meine VK stellen.
Mein Freund und ich haben am Wochenende beschlossen, dass wir kein Outing wünschen, sondern im Kreissaal überrascht werden wollen.

Allen eine tolle Kugelzeit.

LG Julia + #paketBaby 14. SSW

Beitrag von christina.lechner 10.09.08 - 17:46 Uhr

#danke

Beitrag von e-milia 10.09.08 - 17:52 Uhr

Hallo Tina.

Was die Übelkeit angeht, geht es mir genau wie dir. #schmoll
Bin in der 7. SSW und heute morgen ist mir zum ersten mal schlecht gewesen.

Ich hoffe das wird nicht noch schlimmer, hatte schon geglaubt, dass ich ganz verschont bleibe (meiner Schwester war bei ihren zwei Kindern auch nie schlecht.).
Aber die Übelkeit soll ja bedeuten, dass es den Krümeln gut geht, also nehmen wir es wohl dankbar hin, gell?! #huepf

Schnelle Besserung wünsch ich dir!


Beitrag von kati1978 10.09.08 - 18:54 Uhr

Hi Tina!

Ich beginne gerade die 6. SSW und mir ist auch hin und wieder übel. Aber ich hoffe das wird nicht mehr schlimmer, ist noch zu ertragen und es ist ja auch bei jedem anders.
Die unreine Haut macht sich seit einigen Tagen bemerkbar. Ich werde es vielleicht mal mit Heilerde versuchen, soll ja helfen.
Auch das mit der Angst kann ich sehr gut nachvollziehen, habe vor einer Woche eine Darmgrippe bekommen und erhole mich langsam davon. Habe aber furchtbare Angst, dass mein Baby in der Zeit nicht genug Nährstoffe bekommen hat. Bin sogar ins Krankenhaus und habe da 2 Tage Infusionen bekommen, ging mir wirklich bescheiden :-(.
Nun kann ich nur hoffen, dass es nicht geschadet hat. Bin sowieso ziemlich ängstlich, da es meine 1. SS ist und ich gerne alles richtig machen möchte.
Ich freue mich schon wahnsinnig auf das Baby!!! #huepf
Ich wünsche allen hier viel Glück! #klee
Ganz liebe Grüße Kati