werdet ihr meist jünger oder Älter geschätzt?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von jungemama23 10.09.08 - 17:31 Uhr

hi,

ich werde grundsätzlich jünger geschätzt. Heute habe ich bei einer Inventur mitgemacht. Bin von mehreren älteren Leuten gefragt worden ob ich denn keine Schule habe es sind doch keine Ferien#augen, einer meinte ob ich mein Taschengeld aufbessern will.
Werde grundsätzlich nach meinem Ausweis gefragt egal ob beim Zigaretten kaufen oder vor einer Disco.
Das nervt langsam so. Gehe doch schon auf die 30 zu#schmoll
Im vorletzten Urlaub war meine Schwester mit die war da 14. Die Leute dachten sie wäre die Mama.

lg

Beitrag von silkstockings 10.09.08 - 17:33 Uhr

Ich werde meistens jünger geschätzt. Aber nach dem Ausweis fragt keiner mehr ... vor allem dann nicht, wenn ich die überdachte Gehhilfe dabei habe. ;-)

Beitrag von meto 10.09.08 - 18:10 Uhr

Es kommt immer drauf an, wie ich meine Haare habe. Ich habe Naturlocken, die mich älter machen, wenn ich sie glätte werde ich jünger geschätzt, erstrecht wenn ich in meiner Lieblingskleidung für unterwegs herumrenne;-)enganliegend, stylisch...
Dann kommt es noch drauf an, ob ich habe schlafen können oder nicht.

Wenn man jünger geschätzt wird, ist es doch toll und alt wird man sowieso!

LG Mella

Beitrag von viva-la-florida 10.09.08 - 18:16 Uhr

Hallo,

ich habe auch das Glück, jünger geschätzt zu werden.

Mein Mann ist 7 Jahre jünger und wird öfter mal als der ältere eingeschätzt.

Aber nach dem Ausweis fragt keiner mehr.

LG
Katie

Beitrag von nightingale1969 10.09.08 - 18:31 Uhr

Jünger. Was ich heute, mit 39, richtig prima finde! #schein

#cool

Beitrag von technohase 10.09.08 - 18:51 Uhr

Hi

Früher wurde ich immer viel älter geschätzt...mit 14 auf 20 und so Scherze...war mir immer Recht beim Zigartetten kaufen und Discobesuchen.

Seit dem ich volljährig bin schätzt man mich meist jünger oder mal schätzt genau richtig. Hoffentlich bleibt das so :-D Ich denke mit 40 freue ich mich darüber.

Lg Chris

Beitrag von animagus69 10.09.08 - 18:51 Uhr

Hallo,

also meißtens werde ich jünger geschätzt.
Mir ist es aber eigentlich relativ egal, das Älterwerden gehört für mich schlicht und einfach zum Leben.;-)
lg

Beitrag von schocokruemmel 10.09.08 - 19:23 Uhr

Hallo!
Ich werde auch immer jünger geschätzt. Mit 30 hat das nur Vorteile... es sind immerhin nur noch 3,5 Jahre
LG Sandra

Beitrag von martins_mami 10.09.08 - 19:29 Uhr

also ich werde - gott sei dank- auch immer viel jünger geschätzt... ich hatte nix dagegen, das ich beim letzten mal als ich n fußball spiel live ansehen war, ausweis zeigen musste beim bier kaufen ;-)

...vor allem dann is es lustig, wenn ich mit meinen beiden kindern rum spaziere od. unterwegs bin.

sieht dann aus als würd ich mit meinen geschwistern rumlaufen *G* sogar in der kita waren sie sich zuerst gar nich sicher ob ich denn die mama bin ;-)

nur ein einziges mal: da war ich 16, meine schwester 5. ich musste im kiga was abgeben, meine schwester kam auf mich zugelaufen und die kindergärtnerin hielt mich für die mama #schock

Beitrag von skosi 10.09.08 - 19:29 Uhr

Hallo,

ich bin dieses Jahr schon ein paar Mal nach nem Ausweis gefragt worden: Disco, Zigaretten holen etc.

Ich hab mich daran gewöhnt, wobei ich nicht finde dass ich noch wie unter 18 aussehe, aber naja.

Grüße von
Simone
(nächstes Jahr 30)

Beitrag von dekabrista 10.09.08 - 19:36 Uhr

Würdest Du älter geschätzt werden, hätte dieses Posting sicher anders geklungen, nämlich in etwa so:

#klatsch #aerger #heul #heul #wolke #aerger #aerger


Hehe! Naja, freu Dich! Ich werde auch für jünger gehalten #schein

Beitrag von shrekbaby 10.09.08 - 19:43 Uhr

Sieh´s doch positiv, wenn du mal 60 bist kannst du noch 20 Jahre jüngere Kerle haben und keinem fällt das auf ;-)
Also ich bin ja schon seit 10 Jahren 20 :-p
Bei mir ist das genauso, hat mich immer gewundert, dass ich nie angehalten wurde als ich gerade meinen Führerschein bekommen habe (da sah ich angeblich aus wie 14 #schock)

Beitrag von qrupa 11.09.08 - 09:47 Uhr

Hallo

wenn man noch niemanden hat kann das bare auch voll nach hinten losgehen. Hab eine liebe Freundin, die auch deutlich jünger aussieht als sie ist und echte Probleme hat nen Partner zu finden. Sie ist zwar schon anfang 30 wird aber nur von Jungs um die 18 angesprochen und wenn sie selbst mal jemanden in ihrem Alter anspricht wird sie meist für nen frühreifen Teenie gehalten.
Das muß auch ganz schön ätzend sein wenn einem eigentlich der Sinn nach nem festen Partner steht mit dem man eine Familie Gründen kann.

LG
qrupa

Beitrag von jumper 10.09.08 - 19:49 Uhr

jünger.

Vor einigr Zeit wurde ich auf 13 geschätzt - ja klar.

naja immer so an der Volljährigkeitsgrenze. ich bin aber nun dich "schon" 24

Beitrag von colle 10.09.08 - 19:57 Uhr

nabend

jünger

olle colle

Beitrag von viki82 10.09.08 - 20:12 Uhr

Hallo,

ich werde auch meistens jünger geschätzt:

vor allem beim Zigaretten kaufen oder Lotto spielen, werde ich oft gefragt, ob ich denn schon 18 bin....#augen

In 10 Jahren freue ich mich vielleicht darüber, im Moment finde ich das doof, weil ich halt für ein Kind/einen Teenie gehalten werde! #schmoll


LG Viki

Beitrag von julie80 10.09.08 - 20:20 Uhr

Hallöchen,


ich werd im Nov. 28.


Und immer werd ich jünger geschätzt, so auf 22 rum.


Beste Beispiele:


Bei einem Disco Besuch vor 1 jahr musste ich meinen Ausweis zeigen.

Ich war tötlichst beleidigt#schein, der Türsteher hielt mich dann zurück und meinte nur:


"Sei doch froh das Du so jung aussiehst, denn wenn de mal ne alte Schachtel bist, siehste wenigstens noch gut aus!" #hicks



Das andere Erlebnis, mit meiner Großen Tochter, 8 Jahre alt.


Sie vergaß mal was zu Hause, wichtig für die Schule, ich bring es also hin. War grad Pause.

Plötzlich kommen drei Klassenkameradinnen meiner Tochter auf mich zu und fragen:

"Dürfen wir was fragen? Stimmt es das Du der Lea ihre Mama bist? Wir denken nämlich sie veräppelt uns und du bist aber die SChwester"


Nein, sie hat Recht, ich bin die Mama ;-);-)


Die Augen hättet ihr sehen sollen #huepf


Auch in der Stadt, immer wieder das Thema, wenn ich mit meinen Großeltern reingehe, die jemanden treffen, alte Omas und so, denken alle das meine Töchter die Enkelinnen sind, und meine Mutter und ich sind Schwestern...

Das sind immer Lachnummern #augen


Manchmal nervts, aber manchmal auch schöne Komplimente...

Ich glaub dem netten Türsteher mal #cool



Grüßle Julie

Beitrag von mira1984 10.09.08 - 20:28 Uhr

Jünger,immer jünger;-)

Dabei werd ich doch erst 24#ole

Beitrag von alteschwedin1981 10.09.08 - 21:35 Uhr

#kratz


Also vom Foto her hätte ich dich jetzt auf 33 geschätzt! #schock


#schein sorry, ist so

Beitrag von sanny27 10.09.08 - 21:45 Uhr

Lach Mensch bist du eine ehrliche Haut#sonne

Beitrag von mira1984 11.09.08 - 09:04 Uhr

#schock#freu

#danke du bist die erste die das sagt....#kratz

Beitrag von evchen81 10.09.08 - 20:45 Uhr

Hi

Also ich werde jetzt in 3 Wochen 27. Anfang August war ich auf einem Betriebsfest mit meiner Schwester und da hat mich die Security doch tatsächlich angehalten ob ich schon 18 bin. Die haben das ernst gemeint. So geil. Da war mein Abend gerettet. Lag bestimmt an meinem pinken Haarreifen. ;-)

Aber auch so. Ich habe 0 Falten. Nicht mal Lachfältchen um die Augen... nicht mal beim Lachen selbst. Und ich lach fei viel. Wenigstens ein paar gute Gene von meiner Mutter geerbt.
Naja schau mer mal was ich mit 37 sag....

LG Evchen

Beitrag von missmind 10.09.08 - 20:57 Uhr

Jünger!!! #huepf

Gute Story dazu: Letzten Mittwoch ging ich unseren Lottoschein in die Lottoannahmestelle bringen. Die Dame scannte ihn schon ein, schaute mich an und meinte dann: "Kann ich mal ihren Ausweis sehen?" #schock

Hallo? Also soooo jung sehe ich ja nu auch nicht aus! Aber gut, besser als älter geschätzt zu werden, oder? :-)

Lieben Gruß
Susan

Beitrag von sandycheecks 10.09.08 - 21:10 Uhr

Also laut Ausweis werde ich im Oktober 36 #schmoll
Normal schätzt man mich auf 28 Jahre, na immerhin. Seit die langen Haare ab sind, und nun braun statt blond schaff ich es sogar auf 25 Jahre. Prima Friseur :-p

Beitrag von mamajemima 11.09.08 - 08:21 Uhr

Oh ja,ist das nicht schrecklich!!!!!
Mein Mann ist 20 und ich 21.Wenn wir in der Stadt mit unserer Maus spazieren gehn,werden wir von allen angestarrt und es wird getuschelt!Die halten uns für 14 oder so.Im März waren wir auf Mallorca.Da hatten sich echt alle im Hotel aufgeregt,das ein soooooooooooooo junges paar mit einem Kind Urlaub macht.Da kam sogar ein alter Mann zu meinem Mann und fragt ganz treist:"Sie sind aber der große Bruder,nicht wahr!?"
Mein Mann natürlich schon etwas unfreundlicher:"Nein ich bin der Vater!" "Oh wirklich,wie alt sind sie denn?" "Also,das muss ich ihnen nicht sagen!"
Das ist so schrcklich!
Wir haben uns schon überlegt,dem nächsten der fragt,sagen wir ich bin 12 und mein Schatz14!
Lg Jenny

  • 1
  • 2