Vermiss mein nicht von Cecilia Ahrens

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von jungemama23 10.09.08 - 17:38 Uhr

hi,

hat es wer gelesen und kann mir sagen wie er es fand?
Ich habe es mir heute gekauft.
P.S ich liebe dich fand ich einfach nur furtbar fad. Zwischen Himmel und Liebe dagegen ganz toll.

lg Yvonne

Beitrag von puscheline 10.09.08 - 18:13 Uhr

Huhu!
Ich habe auch alle von ihr gelesen (vielleicht das neuste nicht? ) und Vermiss mein nicht fand ich das allerbeste. :-D
Aber da gibt es auch unterschiedliche Meinungen, denn eine Freundin von mir fand das z.B. gar nicht gut.
Viel Spaß beim lesen und berichte doch danach mal wie du es gefunden hast!
Viele Grüße,
Claudia

Beitrag von nikita21 10.09.08 - 18:20 Uhr

hi

hab ich heute gerade durch, ist super wie alle anderen auch. hab sogar ein tränchen vergossen (bin z.z so sensibel ist wohl die schwangerschaft)

lg niki

Beitrag von mausi111980 10.09.08 - 18:23 Uhr

Hallo Yvonne


also ich haben nun von Cecilia Ahern "P.S: Ich liebe Dich", "Für immer vielleicht", "Zwischen Himmel und Liebe" und nun auch "Vermiss mein nicht". Fand alle Bücher klasse. Hatte bisher nur etwas an dem "Für immer vielleicht" etwas zubemägeln und zwar das MIR da so ein paar Zeitangaben fehlten über den Briefen oder E-Mails. Aber das war ja nicht gefragt.

Also ich fand "Vermiss mein nicht" super konnte es nicht aus der Handlegen. Aber meine Schwester hat das Buch nach dem ersten Kapitel beiseite gelegt, weil sie es schrecklich langweilig fand, sie will es später noch mal versuchen zulesen.



LG Mandy

Beitrag von jungemama23 10.09.08 - 18:35 Uhr

hi,

bis jetzt fand ich nur "zwischen Himmel und Liebe" richtig gut. Das für immer vielleicht war überhaupt nicht mein Fall und P.S ich liebe dich schonmal gar nicht.
Bin mal echt gespannt.

lg

Beitrag von mausi111980 10.09.08 - 19:32 Uhr

Hallo


was hat dir an "P.S. Ich liebe Dich" denn nicht gefallen???




LG Mandy

Beitrag von jungemama23 10.09.08 - 19:34 Uhr

die Story war einfach nur fad.

Beitrag von sunny1970 10.09.08 - 19:47 Uhr

Hast Du den Film gesehen?

Beitrag von jungemama23 10.09.08 - 21:11 Uhr

jo der war noch schlimmer. Schon die Stimme von der Hillary.

Beitrag von kdm80 10.09.08 - 21:05 Uhr

Hallo,

hab's auch gelesen. Am Anfang war ich etwas hin und her gerissen. Doch dann konnte ich's nicht mehr aus der Hand legen. Ließ sich auch wunderbar einfach lesen.
Wundere mich immer wieder in welchem Akkord Cecilia Ahrens ihre Bücher schreibt und sich das Resultat immer sehen lassen kann. Top.

Gruß
Kerstin :-)

Beitrag von keimchen 10.09.08 - 23:52 Uhr

hallo,

hab es innerhalb von 2 tagen geradezu verschlungen, wie alle bücher von ihr bisher.

einfach klasse, wie sie schreibt :-)

lg

susi