erkältungs balsam ok??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von naschi86 10.09.08 - 18:38 Uhr

Hi ihr lieben ich habe mich ziemlich stark erkältet meine nase ist zu huste nur noch und bekommen kaum luft ... habe mir gedacht zu arzt brauch ich nicht weil der mir eig ja eh nichts großartiges aufschreiben kann .....

also habe ich mir im Rewe von klosterfrau Broncholind erkältungsbalsam gekauft da ist KEIN Menthol sonder eucalyptus drine ....

und nun habe ich mir den beipackzettel duchgelsen und da steht das es in der schwangerschaft noch nicht genug getestet wurde ...

aber ich denke so schlimm kann es ja aber nicht sein ich trinke es ja nicht ich reibe es mir nur auf meine haut und auch nicht in großen mengen oder kann das schon gefährlich für den krümmel im brauch werden??

Danke euch schoneinmal im vorraus für die antworten ^^

liebe grüße

Beitrag von kamelefant 10.09.08 - 18:39 Uhr

Solange du es nicht isst, ist das schon ok. Probiers aber auch mal mit Salzwasserinhalation - mehrmals täglich. Das hilft gut gegen Husten und Schnupfen.:-)
Gute Besserung

Beitrag von mcrabbit 10.09.08 - 19:00 Uhr

darfst ja auch wick vapo rup nehmen, is ja im prinzip dasselbe.
liebe grüße und gute besserung
mcrabbit+baby in der 21.ssw

Beitrag von dodo28 10.09.08 - 19:17 Uhr

Sinupret kannst Du unbedenklich nehmen, zusätzlich habe ich immer mit den Schüssler Salzen Nr. 3+7 die "heisse 7" gemacht. Hat immer prima geholfen!!!!!