Beste Stellung bei diesem Problem?

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von ernstefragehabe 10.09.08 - 19:25 Uhr

Hi!
Bin etwas rundlich, d.h. mit Bauch und mein neuer Freund hat einen ziemlich kleinen Penis.
Welche Stellung außer Missionarsstellung ist da günstig?
Bis jetzt mochte ich am Liebsten doggy style, aber da spüre ich ihn kaum, reiten mag ich nicht, stehen geht gar nicht...?
Bitte ein paar Tipps!

Beitrag von happy_mama2009 10.09.08 - 19:57 Uhr

Hi,

wie wäre es mit der Löffelchen Stellung?

Oder Missionar nur zu seite gekippt, also ihr seht euch dabei ins gesicht und liegt beide auf der seite!! Verstehste was ich mein?!

Aber warum klppt doggy nich?!

Beitrag von babycherry 10.09.08 - 20:06 Uhr

was noch klappen könnte wenn du auf der seite liegst und die beine anwinkelst und er wie in der missionarsstellung vor dir hockt - weißt was ich meine, er aufrecht und du auf der seite liegend.

hmm ansonsten fällt mir auch nix ein.

bei doggy müßtest du mal versuchen sehr weit zu spreizen und den po hoch strecken im hohlkreuz, dann müßte er tiefer kommen.

Beitrag von solrhyce 10.09.08 - 20:10 Uhr

vielleicht ist die position liegende schildkröte was für dich. findest du auch im Kamasutra.

Beitrag von k 10.09.08 - 20:47 Uhr

also wenn du doch mal oben sein solltest oder so dann probier mal deinen schnuggel ein kissen unter den popo das bringt auch was...was ich auch kenne ist so eine art schere ...beide beine auseinander und treffpunkt ist bei den genitalien...hoffe du verstehst mich

Beitrag von schwarzesetwas 11.09.08 - 00:33 Uhr

Pack Dir mal ein Kissen unter den Hintern bei der Missionarsstellung... :-)

Ist auch nicht schlecht, wenn man durch SS ein stattlichen Bauch hat... :-p

Beitrag von da gibts einiges 11.09.08 - 02:01 Uhr

Hallo!

Ich bin auch "etwas rundlich" und mein Schatz auch. Auch sein Penis ist (zumindest im Vergleich mit seinen Vorgängern - wobei das "nur" 2 waren ;-)) relativ klein.

Trotzdem haben wir ein ausgefülltes Sexualleben, unter anderem:

Missionarsstellung abgewandelt: Ich strecke die Beine ausgestreckt in die Höhe (muss dabei allerdings ganz flach am Rücken liegen) und lege meine Beine dann auf seinen Schultern ab. So kann er recht tief eindringen.

Doggy: ist auch super - lege mich meist mit dem Oberkörper auf einen Polster und den Popo, wie bereits erwähnt, hoch in die Luft! *Alle meine Entchen....Köpfchen unter Wasser....* Sollte man vielleicht umbenennen - in Duckstyle!? :-p

Stehen: geht mal mehr mal weniger - am besten allerdings, wenn ich höhere Schuhe anhabe - da mein Schatz sehr ausdauernd ist, bekomme ich ansonsten Krampf in den Waden (vom Zehenspitzenstehen) #augen

Sitzend: ist kein Scherz - ich sitze in einem Sessel (Foutaille - hui schreibt man das so????), schiebe den Popo so weit wie möglich nach vorne, lehne mich zurück und grätsche die Beine - ev. auf der Armlehne auflegen. Er kniet am Boden zwischen den Beinen...
Also - so kam er wirklich am allertiefsten!!! #schein

So - ein paar Anregungen waren ja hoffentlich dabei. Viel Spaß beim Ausprobieren!

P.

Beitrag von ~~~ 11.09.08 - 14:16 Uhr

Aaaalso ...

Ich bin auch ziemlich kräftig, nicht nur Bauch sondern auch Schenkel, etc.

Mein Freund dagegen ist sportlich und "normal"... Sein bestes Stück ist ... klein ... und wenn er eine Erektion hat ist er schon normal, aber nicht wirklich groß ...

Löffelchen geht gar nicht, schätze mal dafür ist mein Po einfach zu dick. Stehen ist mir unangenehm.

Der "Ducky"-Style ;p ist zu empfehlen, das funktioniert gut, und je weiter der Po oben ist desto intensiver spüre ich ihn...
Die Sessel-Variante haben wir bisher nur auf Tischen oder der Waschmaschine oder so ausprobiert, finde ich nicht so gefühlsintensiv, aber ist ja bei jedem anders...

Sehr schön finde ich die Reiterstellung. Ist zwar mitunter ein bisschen anstrengend ;) Aber wenn du dich aufrecht hinsetzt spürst du ihn wahnsinnig sehr - zumindest ich...
Wenn du dich schämst oder so wg dem Bäuchlein oder weil dir deine Brust nicht straff genug ist (hatte ich alles schon, da kann man sich nicht fallen lassen), dann lass doch einfach dein Nachthemd oder so über... (inzwischen funktionierts bei uns ohne super :p) oder mach das Licht aus ... Aber nur im Notfall weil ich finde es gibt nichts besseres als Partner zu spüren u zu sehen...

Naja... einfach ausprobieren...

Von der Schildkröte hab ich noch nie was gehört, aber die werde ich dann gleich googeln ;)

Viel Erfolg!