Lippen/Genitalherpes...

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von fynnie05 10.09.08 - 19:27 Uhr

hallo,

ich bin in der 38.ssw und hatte in meinem leben noch nie einen herpes.

jetzt hab ich auf bzw. an der lippe 3-5 kleine bläßchen.sehen aus wie pickel,sind auch mit etwas gefüllt. sie tun aber nihct weh etc... ist das jetzt herpes?
am dienstag werde ich entbinden und es soll ja nicht ungefährlich fürs baby sein.
und noch ne frage sollte es ein herpes sein,wie hoch ist die wahrscheinlichkeit sich damit im genitalbereich zu infizieren? zum beispiel beim toilettengang oder waschen?
würde ich das merken wenn ich da was habe´?

ist mir echt peinlich...#hicks

tupfe mir fenistil auf die lippe und habe diese herpespflaster...
#danke

Beitrag von heffi19 10.09.08 - 19:37 Uhr

Herpes labialis (Lippenherpes) und Herpes genitalis werden durch Herpes-simplex-Viren hervorgerufen.
Demnach kannst du dich durch Verschleppung "von oben nach unten" anstecken. So leicht wie es klingt ist es aber dann doch nicht... Würde trotzdem nicht gerade meine Lippen anfassen und danach #hicks

Wenn du einen Genitalherpes hast bzw. kriegst, dann merkst du das auf jeden Fall. Anfangs juckt und brennt es, die Haut ist gereizt, später bilden sich die bekannten Bläschen, nur sind es mehr als an der Lippe ;-)

Beitrag von julijana1412 15.09.08 - 20:57 Uhr

also ich ahbe beider(sogenannte apften)und die zun mehr als weh!!!!!!!!!!!