Hallo

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von chilla4 10.09.08 - 19:40 Uhr

Hallo
Vielleicht kann mir einer von euch weiter helfen.
ich komme grad vom Frauenarzt bei mir ist alles ok bis auf das es aussieht als ob ich keinen Eisprung habe.
Ich muss noch daz sagen ich habe einen 4 Jährigen Sohn.Nun fange ich mit Clomi an der soll meinen Eisprng auslösen.
Hat jemand Erfhrung damit?
Und wie lange braucht man dann ungefähr da man schwanger wird(natürlich nur wenn jemad scon dadurch schwanger geworden ist)
Würde mich riesig freuen wenn ihr mir helfen könnt
mfg

Beitrag von lunatic_jenny 10.09.08 - 19:47 Uhr

Hallo!

Ich würde sagen, es kommt ganz darauf an...

Bei manchen geht es ganz schnell, bei mir z.B. hat Clomi gar nicht angeschlagen!

Viel #klee

LG

Beitrag von chilla4 10.09.08 - 19:49 Uhr

Und was machst du denn jetzt?

Beitrag von iseeku 10.09.08 - 19:56 Uhr

wenn alles ok wäre, hättest du doch n eisprung...
wie waren denn die hormonwerte?

Beitrag von chicolinchen 10.09.08 - 20:00 Uhr

:-[Also ich halte von Clomis rein gar nichts hatte sechs ÜZ damit und kein ES reifte an.