Golfballsyndrom beim Baby - Krankenhausauswahl?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elias07 10.09.08 - 19:52 Uhr

Hallo

Bei meinem Baby wurde heute das Golfballsyndrom am Herzen festgestellt. #heul Es kann alles und nix bedeuten

Jedenfalls hab ich in zwei Wochen Termin zur Kontrolle im KH.

Eigentlich wollt ich in dem KH entbinden wo ich arbeite und wo schon Elias geboren wurde und mein FA Oberarzt ist.

Hmm, nur überlege ich jetzt ernsthaft in ein KH mit Babystation zu gehen. Denn im KH wo ich arbeite, würde das Kind nach der Geburt sofort in ein Kinderkrankenhaus gebracht werden und ich dürfte nicht mit #schock#schock

Was würdet ihr tun?

Lg Dani + Elias 14 Monate und Emma inside 22SSW

Beitrag von schnellemelle 10.09.08 - 19:56 Uhr

Erst mal drücke ich dir die Daumen!

Ich würde auch an deiner stelle in das KH mit Kinderstation gehen das ist immer besser.
Du hast dein Baby bei dir und dein baby muss nicht noch den weg ins andere KH nach der geburt.

Alles gute noch für dich:-D

Melle 24 SSW

Beitrag von elias07 10.09.08 - 19:58 Uhr

Würdest du das auch tun, wenn sich der Verdacht des Arztes nicht bestätigt in 2 Wochen?

Einfach um auf Nummer sicher zu gehen?

Lg Dani

Beitrag von schnellemelle 10.09.08 - 20:03 Uhr

Ja hab hier auch die auswahl in meiner nähe ist ein KH aber ohne Kinderstation, es kann immer etwas passieren was man sich natürlich nicht wünscht , aber ich fahre lieber etwas weiter.
Ich hatte bei meinem Sohn auch nicht umbedingt die beste Geburt.

Aber jeder muss das selber entscheiden.

Melle

Beitrag von hasib 10.09.08 - 19:58 Uhr

Hallo,
ich würde erst mal den Kontrolltermin im Krankenhaus abwarten, sollte sich die Diagnose bestätigen werden sie dir sicher auch ein Krankenhaus raten können, wo dein Kind am Besten aufgehoben sein wird. Es gibt glaube ich Krankenhäuser, die auf Herzfehler bei Neugeborenen spezialisiert sind. Ich würde dann auch auf jeden Fall da entbinden, du willst doch sicher möglichst nah bei deinem Kind sein?!
Ich drück dir die Daumen das es nicht so schlimm ist.
lg hasib

Beitrag von elias07 10.09.08 - 20:05 Uhr

Ja - das warten ist aber die reinste Hölle. Die Gedanken verselbstständigen sich #schmoll

Lg DAni

Beitrag von manu1605 10.09.08 - 19:59 Uhr

Erstmal drück ich Dich ganz feste... . Ich würde aber auf jeden Fall in ein KH mit Kinderklinik gehen.. alles Liebe

Beitrag von elias07 10.09.08 - 20:07 Uhr

Danke fürs #liebdrueck - kann ich brauchen#schmoll

Beitrag von annifanni 10.09.08 - 20:53 Uhr

Hallo,

das hatte mein Kleiner auch und es ist noch während der Schwangerschaft verschwunden... #huepf Ich drück dir die Daumen, dass nichts ist. Meine Ärztin hat mir damals erklärt, dass es nur dichteres Gewebe am Herzen ist und KEIN Herzfehler... Und wenn sonst nix weiter festgestellt wird, muss man sich keine Sorgen machen. Warst du mal bei der Feindiagnostik, da hab ich schon damals einen Tag nach der Golfballsyndrom-Diagnose Entwarnung gekriegt...

Alles Gute,

Anja

Beitrag von elias07 10.09.08 - 21:06 Uhr

Das Organscreening ist die Feindiagnose ;-)

Dort konnte aber nun keine eindeutige Entwarnung gegeben werden....:-( Drum der neuerliche Termin in 2 Wochen

#danke lg Dani

Beitrag von schoki 10.09.08 - 22:21 Uhr

Hallo Dani,

bei meiner ersten SS wurde das auch festgestellt. Ich kam dann in die Uniklinik zum speziellen Ultraschall, dort war dann aber alles andere okay. Meine Kleine ist inzwischen 2 Jahre und kerngesund. In der Klinik wurde mir damals auch gesagt, dass sehr viele Babys diesen Fleck haben, es aber in den allermeisten Fällen ganz harmlos ist. Das ist wohl nur einer von vielen Softmarkern, die evtl auf eine Behinderung hindeuten könnten. Muss aber noch gar nix heissen.

Ich weiss es ist schwer gesagt, aber mach dich nicht allzu verrückt deswegen.
Warte einfach den Termin im KH ab, dann kannst du immer noch entscheiden, wo du entbinden wirst.

Ganz lieben Gruss
schoki

Beitrag von bunny2204 10.09.08 - 22:24 Uhr

...auf jeden Fall ein KH mit Kinderstation!

LG BUNNY #hasi