hallo septembies, wie siehts aus?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von annischatzi 10.09.08 - 20:08 Uhr

hallo und guten abend,

wie siehts bei euch aus? ich hatte heute mal wieder nen termin. ctg und so und mein kleiner hat sich mal wieder nicht vom schlafen abhalten lassen und das obwohl meine ärztin ihm so dermaßen in die ohren gekniffen hat, dass mein bauch nach 10 minuten immernoch n bisschen weh tat.#schein
scheint ziemlcih müde zu sein.... er hat sich gestern aber auch wirklich verausgabt....sowas hab ich noch nicht erlebt. es war wie in alien! mein bauch verformte sich ohne ende....tja mein kleiner hat sie seiten gewechselt, statt rechts liegt er jetzt mit dem rücken links....ob das was zu bedeuten hat?#kratz
und der kopf ist endlich tief im becken und macht ordentlich druck nach unten. gebärmutterhals ist auf 1 cm und der muttermund ist butterweich. sie meinte, sie versucht nie durch zukommen, aber vielleicht wäre er auch schon leicht durchlässig....
und ein teil des schleimpropfs muss ich wohl auch schon verloren haben...#huepf

auf die frage, wie lange es denn wohl ncoh dauert, meinte sie, na ja vielleicht noch 3 tage vielleicht noch 5 oder vielleicht noch 10...#schmoll aber länger wohl eher nicht#huepf
ich brauch halt nur noch doller wehen als die kleinen die beim ctg zu sehen waren....

bin heute den ganzen tag schon totmüde, vielleicht tankt m ein körper ja nochmal kurz kraft...hab schon 2 "Mittags-schläfchen" von je 2 stunden gehabt und könnte schon wieder...

Vorsorglich nochmal nen Termin für Montag, aber sie rechnet eher damit, dass wie ihr positive Nachrichten am Telefon übermitteln....#huepf

Beitrag von annischatzi 10.09.08 - 20:09 Uhr

toll, zu schnell abgeschickt....

hoffe euch gehts gut und ich wünsche euch noch nen schönen abend!

anni

Beitrag von claudia.1970 10.09.08 - 20:13 Uhr

Hallo

Also ich hab momentan täglich meine Hebi hier weil bei mir noch ein wenig der Verdacht der Präeklampsie besteht.
Die überwacht mich halt ständig und heute sah es bei mir so aus das mein Gebärmutterhals verstrichen ist, mein MuMu ca 2 cm geöffnet ist und Teile vom Schleimpfropf gehen auch langsam ab.

Mein Kleiner hat sich letzte Woche von BEL in SL gelegt und sein Kopf sitzt nun auch bereits tief und fest im Becken. Hab ständig das Gefühl das er so fest drückt das er gleich rausfällt.

Meine Hebi meinte das er wohl lieber von alleine kommen möchte denn eigentlich hab ich am Dienstag nen Termin zum Kaiserschnitt.

Ich bin jetzt mal gespannt ob er noch solange drin bleibt oder wirklich schon früher raus will.

Hab mir leider auch noch den Ischias ganz übel eingeklemmt so das ich mich kaum noch bewegen kann ohne das mir die Tränen in die Augen schiessen.

Bin eigentlich heilfroh wenns endlich vorbei ist.

Hast du denn auch immer so komische Stiche am Muttermund ?? Als wenn da jemand mit nem Messer rumstochert ???

LG
Claudia ( KS -6 )

Beitrag von jogoco 10.09.08 - 20:13 Uhr

Hallo Anni,

ich habe morgen wieder einen FÄ Termin und bin schon ganz gespannt, was sich da so getan hat. Htte letzte Nacht auch schon ein paar leichte Wehen. Sind aber wieder weg gegangen #schmoll

Sonst habe ich einfach keine lust mehr schwanger zu sein. Alles tut weh und so wirklich beweglich bin ich auch nicht mehr. Aber es ist ja bald geschafft.

Lg jogoco ET-18

Beitrag von delfin1903 10.09.08 - 20:14 Uhr

Tja, was soll ich sagen.......

Ich war auch heute beim FA, mein Termin ist in einer Woche.

Mumu 2 cm offen und super super weich GMH ist auch schon seit 2 Wochen verstrichen, also ein super Befund!!!! Sie meinte auch, das wir uns nächste Woche nicht mehr sehen, da es schon ein geburtsbefund ist und jeden Moment losgehen wird, jedoch hat sie das auch bei meinem ersten Kind gesagt und wir haben uns noch zweimal gesehen , habe eine Woche übertragen.

Meine Hebi meinte heute, das ich es mal mit einem Wehencocktail versuchen kann, entweder es hilft oder nicht.
Ich denke, ich werde morgen früh, die sachen besorgen und ihn dann machen, mal schauen, ob sich etwas ergibt oder es tut sich noch heute Nacht etwas.

Habe schon den ganzen Tag Stechen und der bauch wird ständig hart, aber es heißt ja abwarten.......

Wünsche dir alles alles Gute für die bevorstehende Geburt

LG delfin

Beitrag von artep145 10.09.08 - 20:34 Uhr

Hallo,
hab ich weiter unten schon mal geschrieben, paßt hier aber auch..
War vor 4 Wochen stationär, weil ich Vorzeitige Wehen hatte, Cervix verkürzt auf 1,5 cm.
Mir wurde gesagt, ich solle irgendwie bis zur 37. Woche durchhalten. Hab ich ganz brav geschafft, hatte eigentlich auch fast jeden Tag Wehen.
Und jetzt? Ist gar nix mehr...
War letzten Donnerstag bei meiner Gyn, Cervix verstrichen, Mumu 1cm auf - hab mich schon sooo gefreut. Aber...
Keine Wehe (die ich merk) nix...
ist wohl beleidigt, weil ich es vor 4 Wochen noch nicht haben wollte. Hat es sich jetzt noch mal gemütlich gemacht...
War heut zum 2. Mal bei Akkupunktur, trink kannenweise Himbeerblättertee... Vielleicht hilfts ja was
Hebi hat aber auch gesagt, daß man mit dem Mumu Befund noch ziemlich lang unterwegs sein kann #heul#schmoll
Am meisten ärgert mich aber, daß ich ja gar nicht bis zum Termin gehen soll. Bin Diabetikerin und , trotz super Zucker Werten, schon ein ziemlicher Brummer, daß eh schon im Gespräch war, 1 Woche vorher einzuleiten...
Da wärs mir schon lieber, wenns von selber losgehen würde. Aber Fensterputzen schaff ich wirklich nicht mehr...
Also, wird schon schief gehen!!!
Und trotz allem, wir haben es bald geschafft!!#huepf
LG Petra
39. SSW

Beitrag von sommer83 10.09.08 - 21:50 Uhr

Hi anni,
hört sich doch eigentlich ganz gut an ;-)
ich hab morgen früh wieder den nächsten Termin, ich bin schon ganz aufgeregt, hoffe es hat sich was getan#gruebel
Ich bin auch seit gestern ganz extrem müde und schlapp und könnte nur noch schlafen#gaehn
Liebe Grüße
Daniela (ET-12)