muss auch mal wut ablassen

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von anna235 10.09.08 - 20:18 Uhr

heute kam unser lllaaannngggg ersehnter kinderwagen an.und zwar dreckig,mit flecken,stinkend und mehr menschen und tierhaare dran als alles andere :-[
in ihrer beschreibung war das alles ganz anders!!!!
Ich könnte platzen und das für ein schweine geld.die dame meldet sich auf nix...egal ob sms,e-mail,telefonate,....nur durch ein brief per einschreiben mit drohung das ich zur polizei gehe und sie anzeigen werde kam der wagen!!! Und dann auch noch so :-[
kauft ja nix bei "emilysmama176"!!!!!!
so...nun wisst ihrs
LG nancy

Beitrag von baby1012 10.09.08 - 20:20 Uhr

hey, das tut mir echt leid für dich. ich weiß, damit ist dir jetzt nicht wirklich geholfen. aber mit deiner info hilfst du anderen.

ich hoffe, du bekommst den wagen noch einigermaßen sauber? oder hast du eventuell ein rückgaberecht?

gruß, heike

Beitrag von anna235 10.09.08 - 20:26 Uhr

Rückgabe recht gibts leider nicht.nach langem schrubben und der waschmaschine siehts nun gut aus.
genau das will ich,andere vor sowas schützen.urbia hat sie anscheinend gelöscht...aber sie hat sich noch mit "emilysmama17"hier angemeldet!!!
Also bitte aufpassen!!

Beitrag von baby1012 10.09.08 - 20:27 Uhr

oh danke für den tip. auch wenn du dafür "bezahlen" mußtest.

Beitrag von berlinerin_21 10.09.08 - 20:21 Uhr

Ohwe da kann ich deine Wut verstehn, wenn er Wagen so ankommt und nich mal so beschrieben wurde


lg

Beitrag von mira1984 10.09.08 - 20:22 Uhr

Ihhhhgitt....

Und ich schrubbe meinen Kinderwagen den ganzen Tag und wasche alle Bezüge 2x#putz#putz

Kann ich nicht verstehen wie einige hier Sachen verschicken#augen

Aber ihre VK gibts auch nicht mehr:-(

Beitrag von berlinerin_21 10.09.08 - 20:23 Uhr

Na das sagt ja schon einiges wenn es ihre VK nich mehr gibt, denke ich

Beitrag von anna235 10.09.08 - 20:24 Uhr

urbia hat leider nur "emilysmama176"gelöscht,die frau hat sich aber auch noch mit "emilysmama17"angemeldet!!!Also bitte aufpassen!!!

Beitrag von danerl 10.09.08 - 20:23 Uhr

Hallo
las dich erstmal #liebdrueck
Da hätte ich auch eine Stinkwut.
Ich würde es sofort urbia melden, und würde entweder verlangen, dass sie den Wagen zurücknimmt oder sie dir etwas erstattet.
Das ist ja wirklich eine Schweinerei!!!
Alles Liebe und bestehe auf dein Recht!
LG
Moni

Beitrag von anna235 10.09.08 - 20:27 Uhr

Danke #liebdrueck
ja ne erstattung wäre gut,nur ich erreiche diese frau nicht. :-[
urbia weis bescheid und wies aussieht wurde sie gelöscht...aber sie exsistiert noch unter dem namen "emilysmama17"Also bitte aufpassen.ich versuch weiter sie zu erreichen!!

Beitrag von danerl 10.09.08 - 20:35 Uhr

Viel Glück, lass nicht locker!!!#klee

Beitrag von kaltesherz0907 10.09.08 - 20:26 Uhr

okay, also mal ganz locker:

werd dir mal bewusst und informier dich: die sist nicht EBAY

du kannst nix anzeigen. Was willst du denn bitte anzeigen?`

Nimm mit der Verkäuferin Kontakt auf und versuch das zu klären, klappt da snicht, dann informier urbia. Aber auch das bringt dein geld nicht zurück, sorry. So ein Blödsinn#klatsch

meistens kann man da sja untereinander klären, fals nicht, nimms so hin,m du hast hier unversichert gekauft. Das ist URBIA, da muss man dieses Risiko in Kauf nehmen.

Beitrag von kaltesherz0907 10.09.08 - 20:28 Uhr

agbesehen davon: kann ich klar verstehen wenn du sauer bist. aber immer von wegen diesem anzeigen...! find ich oft viel zu übertrieben.... sonst sollte man hier eben nicht kaufen, ....

Beitrag von anna235 10.09.08 - 20:33 Uhr

was würdest du machen??Ihr 200€ schenken??Dann bitte.klar...das ist eindeutiger betrug.kenne mich aus in rechtslagen...bei 20€ wäre es was anderes,aber nicht bei sowas!!!!
Wirst du erst verstehen wenns dir mal passieren sollte

Beitrag von kaltesherz0907 10.09.08 - 20:36 Uhr

gut du kennst dich aus, dann wirst du ja wissen, was zu tun ist. dan ist alles klar. ABGESEHEND AVON HAST DU NIX VON 200€ geschrieben im AP
LG

Beitrag von baby1012 10.09.08 - 20:38 Uhr

naja, nun hacke doch mal nicht so auf ihr rum. ich weiß nicht, was du imme wieder betonst, dass sie nix von 200 euro geschrieben hat.

es geht ums prinzip. wenn ich etwas verkaufe, soll es doch im guten zustand rausgehen. zumindest ist das MEINE einstellung. diese ware soll schließlich ein kind transportieren. ein KIND!!!!

selbst wenn er "nur" 100 euro gekostet hätte, wäre das eine bodenlose frechheit!!!!

Beitrag von kaltesherz0907 10.09.08 - 20:42 Uhr

du, das sehe ich genauso, aber bist du jeden tag hier? diese Postings gibt es jeden tag hier. Ode rsagen wir mal: öfter

klar, ist da sne Frechheit-. klar, macht man das nicht.

aber anzeigen in dem faLL NUR WEIL SIE SICH EN WEILE NICHT MEDLET FIND EICH PERSÖNLICH ÜBERTRIEBEN;: vielleicht ist was passiert ode rso? weiß mans? muss man immer direkt mit ner Anzeige drohen???

Beitrag von baby1012 10.09.08 - 20:44 Uhr

sicherlich kann man sich darüber streiten. aber sie hat ja einen brief an die dame geschrieben und dann erst die ware losgeschickt. da hätte ja ein brief zurückkommen können, in dem sie sich für die verspätung entschuldigt oder so ähnlich.
aber einfach einen verdreckten wagen zu schicken finde ich dann doch wieder sehr dreist, vor allem für das geld.

Beitrag von kaltesherz0907 10.09.08 - 20:54 Uhr

"sicherlich kann man sich darüber streiten. aber sie hat ja einen brief an die dame geschrieben und dann erst die ware losgeschickt"


iwe jetzt?#kratz

Beitrag von baby1012 10.09.08 - 20:56 Uhr

haste den eigentlichen beitrag gelesen?

Beitrag von kaltesherz0907 10.09.08 - 21:11 Uhr

jap

Beitrag von sonja31 10.09.08 - 21:22 Uhr

Hi,

also ich hab das so verstanden, dass sie die verdreckte Ware erst erhalten hat, nachdem sie die besagte Dame mehrmals aufgefordert hat, ihr diesen zu liefern.

Die Lieferung war also anscheinend erst nach einem Brief erfolgt und dann auch noch dreckig. War also im Vorfeld schon vor Lieferung also nicht in Ordnung.

Hab ich zumindest so verstanden #freu

LG
Sonja

Beitrag von ratzundruebe 10.09.08 - 21:08 Uhr

Muss mich mal kurz einklinken..............


Klick demnächst erst auf Vorschau und lies deinen Text nochmal durch.
Es ist einfach nur sau schwer zu lesen.

Beitrag von anna235 10.09.08 - 20:30 Uhr

Hallo gehts noch????
ich bekomm gute bilder und infos geschickt und am ende ist alles dreck.würde dich nicht aufregen bei 200€??????
Dann bitte,lass solche komentare.falls du nicht richtig informiert bist erstattet man dann anzeige wenn erst wochenlang keine ware kommt und man diese frau NIE erreicht!!!Wöllte dich mal in dieser situation sehen!!!!Urbia hat mir auch zur anzeige geraten!!!!
Also lass es einfach!!!
Danke!!!

Beitrag von baby1012 10.09.08 - 20:32 Uhr

oh 200 euro? das ist viel geld. da hättest du auch einem im laden kaufen können - neu.

das ist aber verdammt ärgerlich!!!!!!!!!!

  • 1
  • 2